CHU
in Chemnitz
Willkommen auf der Webseite von Chris Hübsch
Sie befinden sich hier: Startseite > Radwege

Umkreissuche - Bilder im Umkreis von 50m um dieses Bild:

20.02.2012 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Ob das eine Prophezeiung ist, wenn nach wenigen Wochen die Aufmalrädchen schon kaputt sind?
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.

8 Artikel gefunden
31.10.2011 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Und weiter geht es bis zur W. Seelenbinder Str.
Nun - hier am Ende - die spannende Frage. Muss der spurwechselnde Autofahrer den Radfahrer passieren lassen oder hat der Radfahrer dem Autofahrer Vorrang einzuräumen? Oder gilt sowas wie Reißverschlussprinzip? Ich weiß es nicht. Wer hat Ahnung?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
1) Mario meinte am 13.03.2012
Da die Autofahrer eine Spurwechsel vollziehen, müssen diese auf nachfolgenden Verkehr achten. Daher hat der Radfahrer Vorrang! Viel Spaß beim durchsetzen. :)
31.10.2011 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Und wie schaut es stadtwärts mit der Breite so aus? 154 cm. Immerhin 10 cm mehr.
Und anstatt den Steifen gerade an der Haltestelle vorbei zu führen, verschwenkt man ihn, um - im 10 Minutentakt - dann direkt auf die Rückseite eines Buses zuzufahren. Oder soll diese unterbrochene Linie so etwas wie eine Ausweichmöglichkeit darstellen?
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
31.10.2011 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Ohne Benutzungspflicht muss man wohl auch nicht sauber machen.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
05.10.2013 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Das Spannende ist nicht das zerfahrene Piktogramm. Es sind die nicht zerfahrenen Eicheln.
Die sucht man auf der Fahrbahn vergebens.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
19.11.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Viel ist nicht übrig.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
18.11.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Was gibt's da zu meckern? Sind ja noch 30 cm Radstreifen übrig.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
20.11.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Kleiner Schwenk zurück zum Friedhof. Jetzt kommen die Autos.
Da stehen mindestens 12 Autos im Parkverbot und auf dem Radstreifen. Auf dem Mittelstreifen der Straße stand ein Blitzer-Auto der Stadt und hat Fotos von den Autos gemacht, die sich nicht an Tempo 30 gehalten haben. Ist da einer von den zwei Typen im Auto mal ausgestiegen und hat Tickets verteilt? Nein! Haben sie es gemacht, als ich sie drauf angesprochen habe? Nein! Ich solle doch beim Ordnungsamt anrufen. Zum Feiertag! Das ist einfach nur dreist.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
20.11.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Landwärts ist der Radstreifen nicht aufgehoben. Doch durch die Parkplatzsucher fährt man praktisch Zickzack. Dank Benutzungspflicht muss man aber stets wieder zurück. Kann man nur hoffen, dass da keiner Ausparkt ohne zu schauen.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.