CHU
in Chemnitz
Willkommen auf der Webseite von Chris Hübsch
Sie befinden sich hier: Startseite > Radwege > Suchmaschine

Radwege in Chemnitz

Jahr: 2005 Monat: Mai bis August

55 Bildblöcke gefunden: KML-Export

[+] Bilder nach Zeitraum anzeigen


03.05.2005 | Bahnhofstraße (Radweg)
Schulausflug
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Wieso liegt da grünes Zeug herum?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.05.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Liegt ja immernoch. Sogar Zahnstocher ausgelegt.
Ahh. Deswegen.
* Tags: Unrat, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.05.2005 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Parkstreifen
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.05.2005 | Zschopauer Straße (Freigegebener Gehweg)
Ich mag den Weg auch nicht. Deshalb aber gleich das Schild fällen... extrem.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.05.2005 | Zentralhaltestelle
Die Uni hat 'nen Werbe-Bus. Ansich schön. Können die den aber nicht in der Uni parken?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.05.2005 | Hartmannstraße (Radweg)
Wo geht's hier lang? Gerade oder nach rechts?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.05.2005 | Brückenstraße (Radweg)
Das dreieckige Schild steht sicher nicht ohne Grund. Wieso ist der Radweg dann aber noch Radweg?
Natürlich um die Geschicklichkeit zu trainieren.
Auf der Gegenseite dafür ein Sehtest.
* Tags: Baustelle, Beschilderung, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.05.2005 | Bahnhofstraße (Radweg)
Können die nicht den 4 mal breiteren Gehweg zuparken?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
31.05.2005 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Ok. Hier ist der Gehweg zu schmal zum parken.
Ansich 'ne gute Parkposition. Interessanter ist der Geisterradler.
* Tags: Falschparker, Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.06.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Man hat den Fahrstreifen extra breit ausgelegt, damit man dort parken kann.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.06.2005 | Brückenstraße (Radweg)
Wie elegant.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.06.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Mit schwerem Gerät gegen das schöne Grün. Hat gerade angefangen zu blühen. Sowas.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.06.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Was will uns dieser Pylon sagen?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.06.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Auf der Fahrbahn ist ja Parkverbot.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.06.2005 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Ein alltägliches Bild.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.06.2005 | Zentralhaltestelle
Man stelle sich vor, da wäre ein Bus in der für den ÖPNV üblichen Geschwindigkeit entgegen gekommen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.06.2005 | Brückenstraße (Radweg)
Die Klappe ist gerade in der richtigen Höhe...
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.07.2005 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
30m laufen kann schon zu viel sein.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.07.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Eine neue Großbaustelle kündigt sich an.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
19.07.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Da mit Schwung dagegen... ouch. Und kommt da vielleicht gleich einer hinter dem Auto hervor? Vielleicht mit 'nem Schrank in der Hand?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.07.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Morgens. Baustelle Teil 2. Ich bat die Bauarbeiter, die Baustelle bitte so abzusichern, dass im Dunkeln wenigstens das Hindernis klar erkennbar wird.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.07.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Abends. Die Lampe geht nachts übrigens nicht. Das Gitter ist also perfekt getarnt.
Der Autofahrer im Hintergrund hat's begriffen: Da sollte kein Radfahrer lang. Am besten gleich die Zufahrt absperren.
Wenigstens ein Sackgassenschild hätte man aufstellen können.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.07.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Sonst hält man sich mit Schildern auf dem Radweg ja auch nicht zurück.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.07.2005 | Zentralhaltestelle
Planmäßiger Halt. (Wirklich. Das wir mehrere Monate so sein!)
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.07.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Noch immer Baustelle.
* Tags: Baustelle, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.07.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Und noch eine Baustelle.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.07.2005 | Brückenstraße (Radweg)
Nur mal 'kurz' ausladen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.07.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Ein wenig umsortiert.
So eine Baggerschaufel muss da ja auch stehen.
Nachts bestimmt gut zu erkennen.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.07.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Es wird immer weniger.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.07.2005 | Brückenstraße (Radfahrstreifen)
Es war zum Glück Mittwoch. Da kann man offenbar dann problemlos halten.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.07.2005 | Bahnhofstraße (Radweg)
Jetzt geht's hier weiter.
Auch nicht wirklich gut abgesichert.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.07.2005 | Bahnhofstraße (Radweg)
Sowas kann man ja auch nicht auf dem angrenzenden Parkplatz machen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.08.2005 | Hartmannstraße (Radweg)
Der Weg ist ja so schon schmal genug. Aber wieso schafft es die Stadt, das Parkplatzschild zuhängen zu lassen, aber den Radweg weiterhin zur Pflichtnutzung vorzuschreiben? Wer haftet, wenn da ein Fußgänger umgefahren wird?
Und so sieht das bei Nacht aus.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.08.2005 | Bahnhofstraße (Radweg)
Endlich mal wieder eine Baustelle.
Und sie wird sogar noch größer.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.08.2005 | Brückenstraße (Radweg)
Soweit zum Thema seitlicher Sicherheitsabstand.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.08.2005 | Brückenstraße (Radfahrstreifen)
Und weil wir gerade dabei sind...
Abends sah das dann so aus. Auch nicht wirklich besser.
Und ja. Geisterradler sind auch Mist.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.08.2005 | Brückenstraße (Radweg)
Einmal Unterbodenwäsche bzw. durchgeweichte Hosenbeine.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.08.2005 | Bahnhofstraße (Radweg)
Die Baustelle wächst ja noch immer.
Das blaue Schild wäre die geeignete Stelle für einen Müllbeutel.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.08.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Warten auf den Bus.
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.08.2005 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Warten auf irgendwen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.08.2005 | Oberfrohnaer Straße (Radfahrstreifen)
Auch das hier ist kein Parkstreifen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.08.2005 | Zwickauer Straße (Radweg)
Wie war das gleich mit der Mindestbreite? Na ok. Eine Ausnahme sei erlaubt
Auch zwei?
Oder drei?
Oder vier oder gar fünf?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.08.2005 | Oberfrohnaer Straße (Radfahrstreifen)
Sichere Wegführung? Wieso wird man auf den Gehweg geführt und nicht auf die Fahrbahn?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
1) Maggus meinte am 17.07.2008
Das obere Bild ist an einem Berg. Da es bergauf geht ist es sehr sinnvoll auf den Fußweg zu leiten. Ich glaube nicht das du diesen Berg durchgängig mit 30 Km pro Stunde schaffst!!!
2) Chris meinte am 17.07.2008
Dort steht nirgendwo ein Schild, dass man mit mindestens 30 km/h den Berg hinauf fahren muss.

Allerdings darf man auf dem Gehweg maximal Schrittgeschwindigkeit fahren! Übrigens direkt am Ärztehaus vorbei. Was da wohl die Rentner sagen werden?

Hier sieht man schön, wie der Radverkehr dem Auto untergeordnet wird. Der Radweg wird nur deshalb unterbrochen, damit man da 200m Parkstreifen einrichten konnte. Die Radfahrer dürfen da also zwischen parkenden Autos und humpelnden Rentner durchtorkeln.

Und weiter hinten, wo dann die Burg ist und der Berg noch viel steiler wird, ist weder ein Radweg noch der Gehweg freigegeben.
* Teilen:
05.08.2005 | Oberfrohnaer Straße (Radfahrstreifen)
Farben verwechselt oder Schild?
(am 24.07.06 war dieses Schild so wie es sein sollte (wurde also offenbar getauscht))
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.08.2005 | Bahnhofstraße (Radweg)
Was macht dieses Radwegschild so unmotiviert neben der Litfaß-Säule?
Da ist ja nun wirklich keinerlei Weg zum Beschildern da.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.08.2005 | Brückenstraße (Radweg)
Man sollte wohl schon froh sein, dass die Gabeln nicht in Kopfhöhe in den Radweg ragen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.08.2005 | Brückenstraße (Radweg)
Juhu. Es ist Wahl.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.08.2005 | Brückenstraße (Radweg)
Hat zwar auch Räder, aber zu viele.
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.08.2005 | Bahnhofstraße (Radweg)
Offenbar dauert es noch ein paar Tage.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.08.2005 | Zschopauer Straße (Radweg)
Die 5m bis zum Ende des Parkverbotes waren zu weit.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.08.2005 | Brückenstraße (Radweg)
Nein. Kein gemischter Geh/Rad-weg!
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.08.2005 | Bahnhofstraße (Radweg)
Und auch kein Parkplatz. Aber die Baustelle ist weg. Toll nicht? Nach nur 10 Tagen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.08.2005 | Annaberger Straße (Radweg)
Was ist an dieser Ampel seltsam?
Welche der 4 Ampeln gilt für Radfahrer? Die große, die kleine oder die für Fußgänger? ..... Sicher?
Auflösung: Es gilt die Kleine. Hoffentlich weiß auch der Autofahrer, dass der Radfahrer beim Rot der Fußgängerampel nicht stehenbleiben muss, so lange die Kleine Grün zeigt.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
1) Jürgen Koschmann meinte am 15.06.2008
Na und? Ist AUCH schlimm. Es hilft nur die Abschaffung der Radwege-Benutzungspflicht. Nicht mehr in juristische und akademische Diskussionen gehen - also uneingeschränkt die Abschaffung des Radwege-Benutzungszwangs fordern!
Jürgen Koschmann (fordert seit 1965 die Abschaffung)
* Teilen:
16.08.2005 | Brückenstraße (Radweg)
Ja. Nazis raus aus den Köpfen. Aber bitte auch keine Plakate rein in den Kopf.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:

[+] Bilder nach Zeitraum anzeigen


Was zeigen all diese Bilder:

  1. Separierte Redverkehrsinfrastruktur (insbesondere Rad-weg-e, Radfahrstreifen und Sch(m)utzstreifen) verhindern sicheres und behinderungsfreies Fahren.
  2. Die Stadt kann nicht gewährleisten, dass die separierte Infrastruktur hinreichend benutzbar sind.
  3. Auf separierter Infrastruktur gibt es viele versteckte aber lebensgefährliche Fallen.

Fazit: Benutzungspflicht grundsätzlich aufheben, keine neue Separation anlegen.

Allerdings hat die Stadt Chemnitz genau das Gegenteil vor. Alle Hauptverkehrsstraßen sollen mit Radwegen ausgestattet werden. Besonderen Vorrang habe die Verbindung der Uni-Teile. Begründung der Stadtverwaltung: Besonders Kinder und Rentner fühlen sich auf Radwegen sicher. Dazu stellen sich mir drei Fragen:

  1. Fahren so viele Kinder und Rentner zwischen den Uni-Teilen hin und her?
  2. Ist der Stadtverwaltung bewusst, dass Kinder (bis 8) gar nicht auf Radwege dürfen?
  3. Wurde zur Kenntnis genommen, dass die sächsische Radverkehrskonzeption von 2005 eindeutig die objektive Sicherheit wichtiger wertet als die subjektive (gefühlte) Sicherheit?

Nachdem sich herumgesprochen hat, dass Radwege (auf Gehwegen) keine höhere Sicherheit bringen, will man nun bevorzugt Radfahrstreifen und Sch(m)utzstreifen auf der Fahrbahn abmarkieren.