CHU
in Chemnitz
Willkommen auf der Webseite von Chris Hübsch
Sie befinden sich hier: Startseite > Radwege > Suchmaschine

Radwege in Chemnitz

Jahr: 2004 Monat: September bis Dezember

40 Artikel gefunden: KML-Export -- Auf der Map ansehen

[+] Bilder nach Zeitraum anzeigen


01.09.2004 | Augustusburger Straße (Radweg)
Schon fast 2 Wochen...
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.09.2004 | Brückenstraße (Radweg)
Gut, dass es eine Regel gibt, Schilder mit gewissem Abstand zur Fahrbahn aufstellen zu müssen. Wieso wendet man das nicht bei Radwegen an?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.09.2004 | Brückenstraße (Radfahrstreifen)
Alle Jahre wieder: Stadtfest. Und die gesamte Brückenstr. wird für Radfahrer gesperrt. Den Lolli zu verdecken - wie geschehen - hätte durchaus gereicht.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.09.2004 | Brückenstraße (Radweg)
Im Dunkeln auch eine tolle Falle.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.09.2004 | Brückenstraße (Radweg)
Offenbar sind die Mülltüten alle. Oder es ist den Häuslebauern schlichtweg egal.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.09.2004 | Zentralhaltestelle
Mal wieder ein schwarzes Loch für regeltreue Radfahrer.
Hier ist es offenbar unmöglich, Radfahrer zusammen mit den Bussen entlang fahren zu lassen. Man beachte auch den Aufwand, den man den Ampeln gewidmet hat. Seltsam, dass die Radwegschilder an der Brückenstraße problemlos so bleiben konnten.
Wieso eigentlich gleich doppelt verbieten? Wieso überhaupt? Und wo soll man sonst entlang fahren?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.09.2004 | Brückenstraße (Radweg)
Hier sind dafür wieder keine Schilder da.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.09.2004 | Brückenstraße (Radweg)
Auch wenn es verwackelt ist. Die Dame hat sich nicht wirklich zügig bewegt.
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.09.2004 | Bahnhofstraße (Radweg)
Man hätte ja wenigstens die Klappe zumachen können.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.09.2004 | Bahnhofstraße (Radweg)
Sollte man wirklich dazugelernt haben?
Nicht wirklich...
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.10.2004 | Zschopauer Straße (Radweg)
Müllsammeln. Reifen kaputt fahren.
Oder noch viel mehr.
Wenigstens geht es der Natur gut.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.10.2004 | Bahnhofstraße (Radweg)
Die Natur brauch auch Pflege...
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.10.2004 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Auch hier gibt es genug Müll.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.10.2004 | Brückenstraße (Radweg)
Na hoffentlich geht da keine Tür auf beim Vorbeifahren.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.10.2004 | Bahnhofstraße (Radweg)
Reflextraining.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.10.2004 | Zschopauer Straße (Radweg)
Noch ist alles Trocken. Da raschelt es lustig. Glasscherben sollten aber besser keine versteckt sein.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.10.2004 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Nach Reparatur neu gemalt. Weder auf Mindestbreite gebracht, noch der Übergang begradigt.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.10.2004 | Zentralhaltestelle
Da stand auch schon lange keiner mehr.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.10.2004 | Zschopauer Straße (Radweg)
Weggemacht hat das natürlich keiner.
Auf der Fahrbahn erledigt sich das aber von ganz alleine.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
19.10.2004 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Das Semster hat mal wieder begonnen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.10.2004 | Oelsnitz/E. (Radweg)
Tempo30-Zone und trotzdem Radweg
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.10.2004 | Zschopauer Straße (Radweg)
Und so sieht es nass aus.
Die Fahrbahn ist frei. Kennt man irgendwie vom Winter her.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.10.2004 | Zschopauer Straße (Radweg)
Noch immer keine neuen Mülltüten.
Über diese schmale Brücke soll man fahren - laut Auskunft der Bauarbeiter.
Bis zum Abend wollte man eigentlich fertig sein...
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.11.2004 | Zschopauer Straße (Radweg)
Radwege zu Parkplätzen. Es gibt noch zu wenige in der Stadt.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.11.2004 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Man hätte auch in die Lücke fahren können. Verstellt ist sie sowieso.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.11.2004 | Zwickauer Straße (Radweg)
Also fast wäre ich über das Gitter gesprungen... aber wieso sperrt man auch hier die gesamte Strasse?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.11.2004 | Zschopauer Straße (Radweg)
Das bleibt wohl bis zum ersten Schnee so liegen...
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.11.2004 | Zschopauer Straße (Radweg)
Da ist der Schnee. Auf der Fahrbahn ist er schon wieder weg.
Weiter unten
Und in der Stadt
...
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.11.2004 | Zschopauer Straße (Radweg)
Noch immer nicht sauber.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.11.2004 | Zschopauer Straße (Radweg)
Und immer noch nicht...
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.11.2004 | Brückenstraße (Radweg)
Preiswert Parken.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.12.2004 | Bahnhofstraße (Radweg)
Der macht das Klo sauber. Werden wir nun öfters sehen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.12.2004 | Hartmannstraße (Radweg)
Für einen Radweg ziemlich kurz
Und auf die Fahrbahn zurück ist auch recht gefährlich.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.12.2004 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Welch aufschlussreiche Beschilderung. Als würde man das nicht sehen.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.12.2004 | Bahnhofstraße (Radweg)
Sagte ich es nicht?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.12.2004 | Brückenstraße (Radweg)
Wieso parkt der nicht in der Parkbucht? Faulheit?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.12.2004 | Zschopauer Straße (Radweg)
So weit muss man als Auto einfach vorfahren, um was zu sehen. Pech für den Radfahrer. Er muss trotz Vorfahrt anhalten.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
16.12.2004 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Was das wohl für ein Aufbau ist?
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.12.2004 | Zschopauer Straße (Radweg)
Sieht unscheinbar aus, ist aber ziemlich glatt. Fahrbahn ist naürlich frei.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.12.2004 | Zschopauer Straße (Radweg)
Endlich Blitzeis. Die Spikes haben sich gelohnt!
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:

[+] Bilder nach Zeitraum anzeigen


Was zeigen all diese Bilder:

  1. Separierte Redverkehrsinfrastruktur (insbesondere Rad-weg-e, Radfahrstreifen und Sch(m)utzstreifen) verhindern sicheres und behinderungsfreies Fahren.
  2. Die Stadt kann nicht gewährleisten, dass die separierte Infrastruktur hinreichend benutzbar sind.
  3. Auf separierter Infrastruktur gibt es viele versteckte aber lebensgefährliche Fallen.

Fazit: Benutzungspflicht grundsätzlich aufheben, keine neue Separation anlegen.

Allerdings hat die Stadt Chemnitz genau das Gegenteil vor. Alle Hauptverkehrsstraßen sollen mit Radwegen ausgestattet werden. Besonderen Vorrang habe die Verbindung der Uni-Teile. Begründung der Stadtverwaltung: Besonders Kinder und Rentner fühlen sich auf Radwegen sicher. Dazu stellen sich mir drei Fragen:

  1. Fahren so viele Kinder und Rentner zwischen den Uni-Teilen hin und her?
  2. Ist der Stadtverwaltung bewusst, dass Kinder (bis 8) gar nicht auf Radwege dürfen?
  3. Wurde zur Kenntnis genommen, dass die sächsische Radverkehrskonzeption von 2005 eindeutig die objektive Sicherheit wichtiger wertet als die subjektive (gefühlte) Sicherheit?

Nachdem sich herumgesprochen hat, dass Radwege (auf Gehwegen) keine höhere Sicherheit bringen, will man nun bevorzugt Radfahrstreifen und Sch(m)utzstreifen auf der Fahrbahn abmarkieren.