CHU
in Chemnitz
Willkommen auf der Webseite von Chris Hübsch
Sie befinden sich hier: Startseite > Radwege

Umkreissuche - Bilder im Umkreis von 50m um dieses Bild:

07.08.2017 | Müllerstraße (Radweg)
Vierspurige Straße. Da müssen Fahrräder unbedingt weg!
Doch nicht mehr vier Spuren. Für Radfahrer übrigens null Spuren.
Und hier ist endgültig Schluss. Und nun?
Ach in die Richtung? Nicht etwas schmal?
Fahrbahn ist auch nicht wirklich schön.
Oh? Da fragt man sich, wieso da mittendrin das 'Radfahrer frei' steht.
* Tags: Baustelle, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.

7 Artikel gefunden
06.07.2008 | Müllerstraße (Radweg)
Kurz vor der Kreuzung in den toten Winkel locken.
Und wieso ist hier das Radel verkehrt herum aufgemalt? Anleitung zum Geisterradeln?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
01.05.2014 | Müllerstraße (Radfahrstreifen)
Diese Absurdigkeit ist sogar der Freien Presse einen Artikel wert gewesen. Es war eben gerade Mai, da ist routinemäßig 'irgenwas mit Fahrrad' dran.
Der kurze Radweg ist aber nur ein Symptom. Spannender ist die Frage, wie man sich die Alternative zum Radweg vorstellt.
Das ist nämlich dieses hier:
Man braucht auch wirklich nicht versuchen, durch die Baustelle zu fahren, weil einem das Gedrängel auf den 500m Fahrbahn doch zu stressig sind.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
04.07.2014 | Müllerstraße (Radweg)
Die Gegenrichtung hält trotzdem noch einen keinen Spass bereit. Man hat das Radwegstummelchen aufgehoben und in die rechte Fahrbahn zur Abbiegespur erklärt. Der Radfahrer muss nun also in die mittlere Fahrbahn, will er geradeaus.
Wenigstens hat man die weißen Füße verwendet.
Hier hat's nur fürs grau gereicht. Aber ist ja eh der Gehwegteil. Aber wo laufen jetzt die Fußgänger?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
16.07.2014 | Müllerstraße (Radfahrstreifen)
Ich weiß nicht, was besser ist. Die mittlere Fahrbahn oder der Radstreifen rechts der Rechtsabbieger.
Hier ist ja eh schon wieder Ende.
... oder auch nicht.
Und nochmal zum ersten Bild - ein wenig vergrößert. Da sieht man in der Tat auch eine Radfahrerin, die gerade überholt wird. Ob da jeder so großzügig überholt? Immerhin gibt es eine doppelte Linie, die eigentlich nicht überfahren werden darf. Und ob da wirklich jeder Autofahrer die Geduld hat, die 500 m hinter einem Rad zu fahren? Oder sich dann nicht doch mehr oder weniger schnell vorbei drängelt?
* Tags: Beschilderung, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
16.02.2016 | Müllerstraße (Radfahrstreifen)
Da hat doch tatsächlich jemand gemerkt, dass man am Radweg Anfang nicht noch extra 'Anfang' drunter schreiben muss. Blitzmerker!
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
06.02.2017 | Müllerstraße (Radweg)
Die Fahrbahn ist auf zwei Spuren frei von Schnee. Auf dem Radweg steht noch nichtmal das Schild gerade, weil zu viel Schnee liegt. Aber Hauptsache da steht ein Schild.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
11.02.2017 | Müllerstraße (Radfahrstreifen)
Hier sollte man besonders aufpassen... Autofahrer sind da eher damit beschäftigt selbst sich links einzureihen, als vorn auf einen Radfahrer zu achten.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.