CHU
in Chemnitz
Willkommen auf der Webseite von Chris Hübsch
Sie befinden sich hier: Startseite > Radwege > Suchmaschine

Radwege in Chemnitz

Jahr: 2016 Monat: April bis Juni

180 Artikel gefunden: KML-Export -- Auf der Map ansehen

[+] Bilder nach Zeitraum anzeigen


01.04.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Genieße die Zeit - Noch kannst du ungestört den Radstreifen zuparken. Bald isses vorbei.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.04.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Sieht man kaum.
Merkt man aber schnell.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.04.2016 | Annaberger Straße (Schutzstreifen)
Man hat nochmal Geld in die Hand genommen und das Streifchen 'verbessert': Nun hat's auch Fahrradbildchen.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.04.2016 | Zschopauer Straße (Schutzstreifen)
Jetzt verstehe ich's: Das war ein verfrühter April-Scherz.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.04.2016 | Johannisplatz
So langsam setzen sich auch die neuen Schilder durch.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.04.2016 | Brückenstraße (Radweg)
Weg?
Könnte man meinen. Btw: Tag 306.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.04.2016 | Bahnhofstraße (Radfahrstreifen)
Als wäre es nicht schon schmal genug da.
* Tags: Fußgänger, Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.04.2016 | Uferstraße (Radweg)
Kunst: Schildervariation in Blau.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.04.2016 | Annaberger Straße (Schutzstreifen)
Jetzt kann man endlich auch zwischendrin mal anhalten. Klasse so ein Schutzparkstreifen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.04.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Wie? Fahrrad? Da sind doch nur Farbreste auf der Straße.
Außerdem ist noch genug Platz neben dem Auto.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.04.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Umleitung wegen eines Falschparkers? Das wäre ja ganz was neues.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.04.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Die Benugzungspflicht bleibt.
Neu ist jetzt noch die Bushaltestelle.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.04.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Hier war ja praktisch eh kein Radstreifen mehr (als es da rechts noch die Fahrbahn gab). Aber es war zweispurig.
Nun haben wir das hier. Aber natürlich bleibt's bei Tempo 50.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.04.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Landwärts sieht es nun so aus.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.04.2016 | Reichenhainer Straße (Schutzstreifen)
Na was wird denn das?
Zumindest 'ne enge Angelegenheit.
Mhh?
Ahhh. Da geht's hin.
In Gegenrichtung war man wohl ein wenig übereifrig.
Da.
Da nicht.
Da auch nicht.
Aber hier???
Bis hier erstmal.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.04.2016 | Hartmannsdorf (Radweg)
Eigentlich soll man hier wieder auf die Fahrbahn gelangen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.04.2016 | Zschopauer Straße (Schutzstreifen)
Ja. April-April. Wir haben alle gelacht. Nicht.
* Tags: Beschaffenheit, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.04.2016 | Bahnhofstraße (Radfahrstreifen)
Ob er merkt, dass er gar kein Fahrrad dabei hat?
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.04.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Das hatten wir ja lange nicht mehr.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.04.2016 | Hartmannsdorf (Radweg)
Schon wieder zwei. Einer davon ist neu.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.04.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
LKW haben ihre Türen in ganz unangenehmen Höhen. Also höchstens mit (echter) Schrittgeschwindigkeit fahren.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.04.2016 | Am Wall
Welche Bewandtnis hat das?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.04.2016 | Geibelstraße (Radweg)
Wie gnädig, dass wenigstens die Hälfte des Weges noch übrig ist.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.04.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Der neudeutsche Begriff heißt übrigens Dooringzone. Besonders unangenehm: Wenn man evtl. noch rechtzeitig ausweichen kann, knallt man womöglich gegen den Mast.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.04.2016 | Hartmannsdorf (Radweg)
Scheinbar wird durchrotiert. Der Audi stand letztes mal von vorn. Da, wo heute der Betonmischer ist.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.04.2016 | Zschopauer Straße (Freigegebener Gehweg)
Der hat das mit dem Parken wohl total falsch verstanden.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.04.2016 | Brückenstraße (Radweg)
Da da haben wir ja auch schon wieder fast zwei Monate geschafft.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.04.2016 | Brückenstraße
Oh, auch hier ein neues Schild. Besser wäre ja, das andere auch gleich zu entfernen.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.04.2016 | Brückenstraße (Radweg)
Mal wieder ein Todeskandidat.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.04.2016 | Fabrikstraße
Auch hier ist das seit zwei Monaten so. Wieso?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.04.2016 | Zschopauer Straße (Schutzstreifen)
Mal wieder ein Exemplar des Schutzstreifen-Geisterradlers. Das sind die ganz wagemutigen. (Oder total bekloppten.)
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.04.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Das wird teuer. Also nicht wegen dem Blockieren des Radstreifens. Der ist ohne Versicherungskennzeichen unterwegs.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.04.2016 | Zentralhaltestelle (Schutzstreifen)
Da stand auch schon lange keiner mehr.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.04.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Das sieht so harmlos aus. Man muss aber wissen, dass die Autofahrer dort eine ziemlich lange Rechtskurve um einen dicken Brückenpfeiler fahren. Ein dort überholender Radfahrer ist dann 'ganz plötzlich' im Weg.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.04.2016 | Reichsstraße (Radweg)
Da ist ein sehr beliebter Platz für Anlieferung und Abholung.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.04.2016 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Zu ärgerlich, wenn der Parkstreifen voll ist. Aber zum Glück gibt es noch den Behelfsparkstreifen.
Ehm. Voll?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.04.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Ein Geist.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.04.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Hier sollte man sehr vorsichtig sein. Der Spalt ist mittlerweile ziemlich tief. Mit schmalen Reifen und einem spitzen Anfahrwinkel ist das ähnlich unangenehm wie eine Bahnschiene. Wieso fällt das bei der Verkehrsschau nicht auf? Sieht man das aus dem Auto nicht?
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.04.2016 | Reichsstraße (Radweg)
Geisterradler. 5 auf einen Streich!
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.04.2016 | Zwickauer Straße (Radweg)
Es ist noch gar nicht Mai. Trotzdem schlagen die Rosen schon aus.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.04.2016 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Der Radstreifen ist nun schon ein Monat hier einfach 'zu ende'. Tempo 30 oder so: Fehlanzeige.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.04.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Vor 14 Tagen stand der auch schon hier.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.04.2016 | Reichsstraße (Radweg)
Das runde Schild zeigt ein Radweg an... kann man sich kaum vorstellen, dass man das nicht sieht.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2016 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Da hinten kann man schon das Problem erahnen.
Na das ist ja mal was ganz neues!
Da hat man wohl einiges vor.
Na hoppla. In Gegenrichtung eine Benugzungspflicht. Das heißt, da muss man nun links fahren! Weil rechts ist kein blaues Schild.
Nur darf man da jetzt hier schon fahren? Wohl kaum. Aber wie soll man dann zum Anfang kommen?
* Tags: Baustelle, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Das Auto gehört eigentlich zu einer Firma, die sonst solche Schilder aufhängt. Ob die auch wissen, was die bedeuten?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2016 | Annaberger Straße (Radfahrstreifen)
Auf der anderen Seite gibt es auch so einen Streifen. Gut, dass man da jetzt die Autos nicht mehr so weit weg parken muss. Stört ja niemand.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2016 | Zentralhaltestelle (Schutzstreifen)
Sonst parkten die doch immer jenseits der Kreuzung. Seltsam.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2016 | Annaberger Straße (Radfahrstreifen)
Na weit hat er's nicht geschafft. In der Querstraße hätte er aber ruhig auch parken können.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Der hängt ja gerade erst das Radwegschild auf... da darf er wohl noch parken. (Nicht dass da schon seit 20 Jahren ein Radweg wäre...)
Wozu hat er den dann noch mit?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Mal wieder einer.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Jetzt ist auch klar was die noch so gemacht haben. Großartig. Da kann man sich also zwischen grauem Betonklotz und Fußweg irgendwie durchmogeln.
Auf der anderen Seite ist es auch nich besser. Auch wenn zumindest das Auto nicht ewig bleibt.
* Tags: Unrat, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2016 | Zwickauer Straße (Radweg)
Auch hier ist nicht viel übrig. Wie man da beim Fahren vermeiden will, dass der Lenker in den Gehweg hinein ragt... unerklärlich.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2016 | Falkeplatz (Radweg)
Und gleich noch so eine Situation. Ist das geplant koordiniert?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2016 | Fabrikstraße (Radweg)
Und noch mal 14 weitere Tage.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2016 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Darf man jetzt hier noch fahren? Immerhin ist der Radfahrer am entsprechenden Schild in Gegenrichtung vorbei. Hier ist zumindest nicht mehr der gemeinsame Geh-Radweg. Aber ist auch die Benutzungspflicht in Geisterrichtung damit erloschen?
* Tags: Baustelle, Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2016 | Reichenhainer Straße
Ist das jetzt die Stelle, wie man auf die Fahrbahn zurück kommt?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.04.2016 | Zwickauer Straße (Radweg)
Der Radweg geht ja wohl erst am Schild los. Da können die beiden (ja, es sind zwei) wohl in aller Ruhe ihre Sachen umladen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.05.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Irgendwo da muss man wohl durch.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.05.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Jetzt wird's spannend: Die eigentliche Ampel ist aus und wurde durch eine Behelfsampel ersetzt. Gilt nun die kleine Ampel oder nicht? Eine falsche Antwort kann tödlich sein.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.05.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Nun wird's aber echt ein wenig eng hier.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.05.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Radweg.
Noch immer Radweg.
Reingelegt.
Kein Wunder, wenn die Leute zu Gehewe-Geister-Radlern werden.
Nachtrag: Hier soll man offensichtlich nicht mehr lang fahren. Ach wirklich?! Sonst soll man wohl?
* Tags: Baustelle, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.05.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Wenn man schon als Radfahrer den Lenker nicht in den Gehweg hinein ragen lassen darf, dann sollte aber auch der Falschparker seinen Spiegel auf der Gehwegseite lassen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Benutzungspflichtige Baustelle?
Gerade so bis zum Rand.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
So ein wenig Extra-Platz ist doch immer toll.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Das hat ja jetzt seine Richtigkeit.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Da hat man ja extra ein Schild gemalt.
Und sogar noch ein paar andere hingestellt.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Das mit dem wenigen Platz ist ja nun bekannt. Der Blick sollte nach oben zur Ampel gehen. Die übliche Ampel war (als erste in der Stadt) nach niederländischem Modell geschaltet: Rechts nur dann grün, wenn Radfahrer rot. Um Abbiegeunfälle zu vermeiden. Nun haben wir hier diese Baustellenampel. Ein großer Rückschritt. Aber wahrscheinlich genau so, damit das Abbiegen wieder 'einfacher' wird. Mit allen damit verbundenen Risiken.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Die haben doch beim Aufräumen ihren Bagger vergessen. Wie geht denn sowas?
Ah - dort ist der Rest.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Reichsstraße (Radweg)
Baustelle voraus. Und eine ziemlich ... kreative ... Beschilderung. Mal schauen.
Wieso ist Radfahren hier gesperrt? War es denn jemals erlaubt?
Ah, hier nach links.
Doch für wen ist dieses Schild? Für die Geisterradler? Sollten die nicht im Zweifel sogar gerade aus (durch diese schmale Gasse, wo auch die Radfahrer von oben kommen!)
Hier käme der regulär fahrende Radfahrer an. Nach links? Immer?
Offensichtlich rechnet jemand mit Radfahrern. Nur wie?
Da ist ja noch ein Schild... Und nicht nur eins. Der blaue Zwangspfeil verbietet wohl das Geradeausfahren. Wieso?
Das hebt sich ja richtig gut hervor. Welche Bedeutung hat jetzt eigenltich noch das Einbahnstraßen-Schild? Geht man gewöhnlich davon aus, dass das für Radfahrer nicht gilt?
In diese Richtung steht dann sogar die Sperrscheibe richtig.
* Tags: Beschilderung, Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Reichsstraße (Radweg)
Geisterradler.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Reichsstraße (Radweg)
Und gleich die nächste Kreativ-Kreuzung.
Hier soll man also nicht mehr weiter. Vielleicht nach rechts?
Offensichtlich nicht. Sackgasse also.
Wo genau soll hier der Radfahrer her kommen?
Also irgendwo kommen die schon her. Aber sollte man nicht immer nie hier fahren?
Ah, man rechnet jetzt also mit Geisterradlern auf dem Radstreifen. Ja, die gibt es. Ich nahm aber immer an, das sind nur einzelne Irre und nicht die Regel.
(Ob man das wirlklich auf dem Radweg abstellen muss?)
Hier lang?
Vermutlich. Aber hier dann nicht mehr. Gut dass man es noch einmal anzeigt. Ob sich die ganzen Geisterradler dran halten, die vor Jahren mit großer Energie herangezogen wurden?
Getrennte Ampelphasen. Mutig. Ob jeder die andere Ampel da drüben wahr nimmt? Hier hat der Radverkehr ja auch keine weitere Haltelinie.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Zwickauer Straße (Radweg)
Geister - 4er Pack.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Falkeplatz (Radweg)
Man erkennt den Radweg ja wirklich kaum noch. Aber tatsächlich ist das hier benutzungspflichtig. Die Frage ist nur: Wo? (Und ja, diese Frage ist relevant. Spätestens, wenn es zu Konflikten mit Fußgängern kommt.)
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Bahnhofstraße (Radweg)
Ganz historisch. Sogar noch mit Pedalen und Lampe.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Bahnhofstraße (Radweg)
Nun ist hier kein Radweg mehr? Oder vielleicht ein anderer Radweg?
Muss man jetzt bis da vor schieben oder welche Umsetzung der Beschilderung schwebt dem Amt da vor?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Bahnhofstraße (Radfahrstreifen)
Da hat man wohl nochmal aufgeräumt. Wenistens was...
Und genug Platz für die Geister.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Brückenstraße (Radweg)
Eigentlich zeigt das derzeit eher quer zur Fahrtrichtung und nicht komplett in die gegengesetzte Richtgung.
Dieser Geist nimmt's aber eh nicht so genau.
* Tags: Beschilderung, Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Brückenstraße (Radweg)
Oh. Welch seltener Anblick: Nach (mindestens) 78 Tagen hat man gemerkt, dass man das Schild vielleicht doch mal wieder in die richtige Richtung drehen sollte. Ordentlich, aber bei weitem kein Rekord.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.05.2016 | Brückenstraße (Radweg)
Die gefährlichsete Stelle hat sie schon geschafft.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.05.2016 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Dabei sollte man den Radweg hier doch sogar neuerdings in Gegenrichtung nutzen. Naja - kommt wenigstens niemand auf dumme Ideen.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.05.2016 | Werner-Seelenbinder-Straße (Radfahrstreifen)
Noch siehts gut aus...
Und jetzt? Nach den Buchstaben des Gesetzen müsste man jetzt absteigen und schieben.
Und zwar bis hier her. Fast 400 m. Das ist eine Zumutung!
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.05.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Man darf auf der Fahrbahn parken. Wirklich!
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.05.2016 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Man ist wohl fertig.
So grob jedenfalls. Bremsen will man hier besser nicht.
Wenngleich das wohl doch notwendig ist.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.05.2016 | Annaberger Straße (Freigegebener Gehweg)
Irgendwo stand da auch was von Radfahrer frei.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.05.2016 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Muss man jetzt dankbar sein, dass er den Radstreifen nur zur Hälfte zuparkt?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.05.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Zum dritten mal in einem Monat. Unrechtsbewusstsein? Offensichtlich nicht im geringsten.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.05.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Links unten, der graue Fuß! Jetzt ist klar, dass man hier wirklich nicht lang soll. Was auch immer das Schild da bedeuten mag.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.05.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Ja, hier wird saniert. Da parkt man nun wohl öfter.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.05.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Nochmal 2 Tage.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.05.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Man kann jetzt gern sagen, das sei kleinlich... aber der Radstreifen wurde dort angelegt, weil die Straße sonst zu gefährlich für Radfahrer ist. Wurde er doch? Oder war's doch nur, um einen Parkstreifen zu schaffen? (Das ist übrigens ein Krankentransport, kein Rettungswagen.)
Parkplätze gibt es übrigens extra noch.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.05.2016 | Bahnhofstraße (Radweg)
Die erste Woche ist rum. Das ist das Kernnetz.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.05.2016 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Die Bauarbeiten sind jetzt eine Woche her.
Wie meinen?
Ach so... Man muss hier lang fahren, aber soll es nicht?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.05.2016 | Annaberger Straße (Freigegebener Gehweg)
Die nächste 'Radfahrer frei(e)' Baustelle.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.05.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Auf der Fahrbahn ist absolutes Halteverbot. Da muss dann halt der Radweg genomen werden.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
14.05.2016 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Post.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.05.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Ob es zu viel verlangt ist, das Auto zwei Meter weiter links zu parken?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
16.05.2016 | Neefestraße (Radweg)
Der Gehweg ist gesperrt. Also müssen die Fußgänger über den Radweg. Und die Radfahrer fahren dann einfach auf dem Gehweg. Klingt wie ein Plan.
Eigentlich ein großartiger Plan - der geht sicher auch in die Gegenrichtung. Na dann.
Für die, die es nicht glauben: Der Radweg ist tätsächlich hier zu ende. Im Gegensatz zur anderen Straßenseite sind diese Absperrungen nicht zum drüberfahren gedacht.
Und das Schild war noch irgendwie übrig.
* Tags: Baustelle, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
16.05.2016 | Südring (Radweg)
Die Anwohner haben sich eine noch größere Schallschutzwand erstritten. Die wird jetzt hier gebaut. Eigentlich ist das ein getrennter Geh- und Radweg. Der ist jetzt aber erstmal ein paar Monate weg. Ersatz? Fehlanzeige.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
16.05.2016 | Reichenhainer Straße (Radweg)
Muss man sich jetzt freuen, dass nur die Hälfte zugeparkt ist? Wie isses mit Seitenabstand beim Vorbeifahren... so wegne dooring?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
16.05.2016 | Reichenhainer Straße (Radweg)
Seit mehr als einem Jahr ist das Schild hier weg. Gut.
Hier war vor einem Jahr noch der Anschein eines Zwei-Richtungs-Weges. Auch weg. Noch besser!
* Tags: Positives
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.05.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Waren die nicht erst beim Sanieren? Das ist doch sicher noch nicht der Einzugswagen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.05.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Der fummelt bestimmt ander Ampelschaltung. Ja, von der, wo auch die Ampel im Weg steht.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.05.2016 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Noch immer so komisch.
Aber hier soll man wieder durch.
Hätte man wohl besser nochmal stehen gelassen.
* Tags: Beschaffenheit, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.05.2016 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Dank einer der letzten Änderungen in der VwV ist das jetzt wieder benutzungspflichtig.
Theoretisch.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.05.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Da nun hier auch wieder Leute wohnen, muss man wohl auch anliefern.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.05.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Der Laden da oben ist auch Verteilstation einiger Paketdienste. D.h. das hat man täglich mehrfach so.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.05.2016 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Das Schild ist weg.
Und der Dreck?
Oder gar das Loch?
Oder sogar der LKW??
* Tags: Unrat, Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.05.2016 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Es geht auch ohne Radstreifen.
Hoffentlich machen die aber sauber, bevor die da wieder Radfahrer lang schicken.
* Tags: Baustelle, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.05.2016 | Straße d. Nationen (Radfahrstreifen)
Die gelbe Zickzack-Linie heißt so viel wie: 'was juckt mich, dass dort Radfahrer fahren sollen'.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.05.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Einfach großartig. Man stelle sich vor, der würde einfach auf der Fahrbahn stehen, während er sein Material ablädt. Aber auf Radwegen, kein Problem.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.05.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Kein Wunder, dass der Radfahrer dann als Geist weiterfährt.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.05.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Juhu. Abschlussfahrt. Nur der Radfahrer kann hier nicht mehr fahren.
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.05.2016 | Annaberger Straße (Radfahrstreifen)
Na ein Glück ist der Streifen hier ein wenig breiter als sonst. Wo sollte sonst der LKW stehen?!
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.05.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Vielleicht könnte man ja auch einfach mal eine Parkuhr aufstellen? Das wäre bestimmt lukrativ. Tickets gibt es offensichtlich nicht.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.05.2016 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Die Kippenschachtel ist nicht das Problem.
Das hier ist.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.05.2016 | Leipziger Straße (Radweg)
Baustelle?
Nicht wirklich, eher potenzielle Unfallstelle. Großartig, dass die Bake den so schon viel zu schmalen Weg noch weiter einengt.
Ist übrigens ein Zwei-Richtungs-Radweg...
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.05.2016 | Leipziger Straße (Radweg)
Da oben isses dann aber ein Geist.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.05.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Ob der sein Paket jetzt aus dem Shop abholt?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.05.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Immer wieder praktisch so ein Zusatz-Parkstreifen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.05.2016 | Reichsstraße (Radweg)
Da kann man nur hoffen, dass er wenigstens nicht zur Fahrertür aussteigt. Weil da kommen die Radfahrer gerade einen ziemlich steilen Berg runter und müssen vor den KfZ 'flüchten'.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.05.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Ein Geist.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.05.2016 | Reichenhainer Straße (Radweg)
Was steht der da rum?
Achso - ist gar kein Radweg mehr.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.05.2016 | Fraunhofer-Straße (Radfahrstreifen)
Na wenigstens kommt man jetzt hier wieder auf den Radstreifen.
Dafür ist es jetzt eine Bushaltestelle mit 10-min-Takt.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.05.2016 | Fraunhofer-Straße (Radfahrstreifen)
Noch sieht es einigermaßen gut aus.
Hier wird's knapp.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.05.2016 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Der Dreck liegt noch.
Und nach einem Monat sind auch alle Steine wieder da, wo sie hingehören.
Nur der Geisterradler gehört hier nicht hin.
* Tags: Unrat, Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.05.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Radfahrer sollen also hier ab sofort links herum fahren.
Doof nur, wenn das eine Sackgasse ist.
Überraschung: Ist es aber gar nicht.
Wer das nicht geahnt hat, der fährt hier erstmal eine Stadtrundfahrt. Besonders ärgerlich für Studenten, die zum Standort 'Raabestraße' müssen. Das würde ein erheblicher Umweg sein.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.05.2016 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Sommerunwetter. Ja - das kann vorkommen. Doof, wenn die Infrastruktur darauf nicht vorbereitet ist.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.05.2016 | Fraunhofer-Straße
Nach der Erfahrung an der Rosenbergstraße stellt sich die Frage, ob man dieses Schild jetzt ernst nehmen muss.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.05.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Besser bremsen, der zieht bestimmt gleich raus.
... oder auch nicht.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.05.2016 | Annaberger Straße (Radfahrstreifen)
Das Zentrum ist da vorn, ja. Man könnte aber auch hier abbiegen.
Aber da hätte man eine Sackgasse weniger zum testen.
Und diese mal ist es wirklich eine!
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
31.05.2016 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Eine Rampe wäre gut, sonst kommt man da gar nicht rein.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
31.05.2016 | Am Wall
Gilt das noch oder ist das schon weg?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.06.2016 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Jetzt da die Baustellen weg sind, kann man auch endlich wieder mit dem Auto drauf.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.06.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Man dürfte auf dem Gehweg weiter fahren. Aber so richtig frei sieht der nicht aus.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.06.2016 | Fabrikstraße (Radweg)
Nach fast vier Monaten sollte man doch fertig sein mit dem, was man da tut.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.06.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Mit einem beherzten Sprung müsste man da sogar durch kommen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.06.2016 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Statt weniger wird es wohl eher mehr Baustelle.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.06.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Und schon wieder einer auf dem Spezial-Parkplatz.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.06.2016 | Zschopauer Straße (Schutzstreifen)
Die Post. Stört ja keinen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.06.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Wenn da jetzt ein Radfahrer käme.
So wie der...
... ich frage gar nicht mehr.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.06.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Der Weg ist eh schon mickrig schmal. Wieso kann man da nicht wenigstens auf Hindernisse verzichten?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.06.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Freigegebener Gehweg)
Das mit dem 'frei' sollte man nochmal genauer anschauen.
Also erstmal nicht frei von Dreck.
Und der Rest ist auch nicht besser.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.06.2016 | Gustav-Freytag-Straße
Auf den ersten Blick fragt man sich, was diese Schild hier will. Immerhin ist die Querstraße nach links sogar gerade gesperrt, weil die Brauhausstraße gerade eine neue Teerschicht bekommt. Übrigens kurz nachdem sie zur Umleitung für die Radfahrer in Richtung Innenstadt gemacht wurde.
Folgt man aber der Gustav-Freytag-Straße mal ein wenig, so findet man dann überraschenderweise noch so ein Schild. Eine Gehwegfreigabe gab es übrigens nicht, sondern man hätte die Fahrbahn nutzen müssen.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.06.2016 | Annaberger Straße (Radfahrstreifen)
Schon der erste Reifenschaden.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.06.2016 | Uferstraße (Radweg)
Jetzt ist der Gehweg da hinten doch wieder benutzungspflichtig? (Das Gehweg-Schild ist verschwunden!). Interessant, nachdem das früher auch schon einmal ein reiner Radweg war.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.06.2016 | Hartmannsdorf (Radweg)
Radweg-Abfahrt und Parkplatz-Auffahrt.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.06.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Baustelle. Umleitung.
Beinahe übersehen, aber das hat sicher was zu bedeuten.
Vieleicht da lang?
Ach nein. Dort. Naja. Ganz gut.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
14.06.2016 | Südring (Radweg)
Jetzt ist der Radweg ganz weg. Und auch gleich noch eine Fahrbahn. Kein Problem, die Radfahrer dort lang zu schicken. Seltsam.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
14.06.2016 | Brückenstraße (Radweg)
Wenn kein Parkplatz mehr frei ist, muss eben der Radweg genommen werden. Hoffentlich geht keine Tür im falschen Moment auf.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.06.2016 | Annaberger Straße (Radfahrstreifen)
So ein Seitenstreifen...
... ist auch gern ein Radweg.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.06.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Guguck. Gibts da was zu sehen?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.06.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Als nächstes wird der Blumenladen 50m versetzt. Braucht man ja. Radstreifen kann aber weg. Wer braucht den schon.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.06.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Und noch eine Baustelle.
Ende und sieh zu, wie du da durch kommst. Danke auch.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.06.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Schon ein wenig dreckig.
Da geht aber noch was... Kann man nur hoffen, dass man nicht abrupt notbremsen muss.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
16.06.2016 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Mit Vorsatzanzeigern. Ist aber auch doof so ohne Parkplatz.
Ohne was?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.06.2016 | Fraunhofer-Straße (Radfahrstreifen)
Bei dem ganzen Hell und Dunkel kann man die herumliegenden Sockel schnell übersehen. Wie war das gleich mit Mindestbreiten?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.06.2016 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Also sooo groß ist die Gelegenheitsparklücke nun wirklich nicht.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.06.2016 | Annaberger Straße (Freigegebener Gehweg)
Der fand die abgesenkte Auffahrt wohl auch ganz nett für seien Stadtpanzer.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.06.2016 | Reitbahnstraße
Oh das wird hässlich werden.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.06.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Rechts vorbei mogeln?
Besser nicht!
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.06.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Eine Woche später.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.06.2016 | Brückenstraße (Radweg)
387 - in Worten dreihundertsiebenundachtzig Tage.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.06.2016 | Brückenstraße (Radfahrstreifen)
Radstreifengeist.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.06.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Wäre ein 'Achtung Baustelle' nicht besser?
Auf den letzten 10m nochmal Benutzungspflicht?
* Tags: Beschilderung, Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.06.2016 | Fraunhofer-Straße (Radfahrstreifen)
Für den Kleinwagen schmal genug.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.06.2016 | Brückenstraße (Radweg)
Nun steht es nahezu bei 180°
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.06.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Schon ein wenig irre.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.06.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Zur Baustelle von letztlich... mit ein wenig Sorgfalt hätte man auch keine extra Gefahrenstelle bauen brauchen...
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.06.2016 | Zwickauer Straße (Radweg)
An dieser Stelle kam es schon einmal zu einem Unfall...
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.06.2016 | Zwickauer Straße (Radweg)
Im Dunklen sollte man nicht zu knapp an der Bake vorbei fahren. Der Lenker darf aber auch nicht in den Gehweg ragen. Ziemlich anspruchsvoll.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.06.2016 | Zwickauer Straße (Radweg)
Die nächste Gelegenheit für einen Unfall.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.06.2016 | Zwickauer Straße (Radweg)
Aber macht alles nix - Geisterradler juckt das nicht.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.06.2016 | Zwickauer Straße (Radweg)
Tolles Wachstum - dumm nur wo.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.06.2016 | Annaberger Straße (Radweg)
Das ist ja wohl doch recht eindeutig.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.06.2016 | Annaberger Straße (Radfahrstreifen)
Stört ja keinen.
Fast keinen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.06.2016 | Annaberger Straße (Schutzstreifen)
Wo würde man nur parken, wenn's den Schmutzstreifen nicht gäbe... vielleicht hinterm Haus?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.06.2016 | Annaberger Straße (Radfahrstreifen)
Irgendwie da reinfummeln.
Und dann auch noch auf Gegenverkehr achten.
* Tags: Beschaffenheit, Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.06.2016 | Bahnhofstraße (Radfahrstreifen)
Man stelle sich vor, links ein 40-Tonner oder ein Gelenkbus. Zum abgewöhnen.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.06.2016 | Zschopauer Straße (Schutzstreifen)
Kleiner Sommerregen. Große Pfütze. Seit Jahren immer wieder.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.06.2016 | Zschopauer Straße (Radweg)
Man kann das Unheil schon erkennen.
Aber erstmal noch ein paar schöne Blümchen.
Und nun irgendwie auf die Fahrbahn. Na toll.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:

[+] Bilder nach Zeitraum anzeigen


Was zeigen all diese Bilder:

  1. Separierte Redverkehrsinfrastruktur (insbesondere Rad-weg-e, Radfahrstreifen und Sch(m)utzstreifen) verhindern sicheres und behinderungsfreies Fahren.
  2. Die Stadt kann nicht gewährleisten, dass die separierte Infrastruktur hinreichend benutzbar sind.
  3. Auf separierter Infrastruktur gibt es viele versteckte aber lebensgefährliche Fallen.

Fazit: Benutzungspflicht grundsätzlich aufheben, keine neue Separation anlegen.

Allerdings hat die Stadt Chemnitz genau das Gegenteil vor. Alle Hauptverkehrsstraßen sollen mit Radwegen ausgestattet werden. Besonderen Vorrang habe die Verbindung der Uni-Teile. Begründung der Stadtverwaltung: Besonders Kinder und Rentner fühlen sich auf Radwegen sicher. Dazu stellen sich mir drei Fragen:

  1. Fahren so viele Kinder und Rentner zwischen den Uni-Teilen hin und her?
  2. Ist der Stadtverwaltung bewusst, dass Kinder (bis 8) gar nicht auf Radwege dürfen?
  3. Wurde zur Kenntnis genommen, dass die sächsische Radverkehrskonzeption von 2005 eindeutig die objektive Sicherheit wichtiger wertet als die subjektive (gefühlte) Sicherheit?

Nachdem sich herumgesprochen hat, dass Radwege (auf Gehwegen) keine höhere Sicherheit bringen, will man nun bevorzugt Radfahrstreifen und Sch(m)utzstreifen auf der Fahrbahn abmarkieren.