CHU
in Chemnitz
Willkommen auf der Webseite von Chris Hübsch
Sie befinden sich hier: Startseite > Radwege > Suchmaschine

Radwege in Chemnitz

Jahr: 2015 Monat: Juli bis September

163 Artikel gefunden: KML-Export -- Auf der Map ansehen

[+] Bilder nach Zeitraum anzeigen


01.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Der weiße Transporter ist nun schon zum x-ten male dort abgestellt.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.07.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Von hinten nicht zu erkennen... da könnte auch ein Fahrer drin sitzen. Sicherheitshalber müsste Mann jetzt auf die Fahrbahn ausweichen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Eiertanz durch Baufahrzeuge oder einspurig zwischen Autos.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Freigegebener Gehweg)
Die gute Nachricht: Es parkt keiner. Die schlechte: frei ist das nicht.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Das kann nur Ärger geben...
Und genau so ist es. Die extra Rechtabbieger-Ampel, die eigentlich dafür sorgt, dass Radfahrer sicher gerade aus fahren können, ist einfach so abgehängt. Nun kann man wieder hoffen, dass der Rechtsabbieger anhält.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.07.2015 | Moritzstraße
Wir erinnern uns: Die Moritzstraße ist die offizielle Radstrecke.
Auf die Gegenseite kommt man schon mal nicht.
Doch hier lang?
Auf dem Gehweg darf man hier nicht weiter. Aber die Fahrbahn ist Einbahnstraße...
... in die falsche Richtung.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.07.2015 | Annaberger Straße (Radweg)
Soweit so gut.
Hier nur gerade aus.
Hier aber auch.
Was will ich da hinten?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.07.2015 | Moritzstraße
Nach der Ampel geht es eigentlich nach links. Wie kommt man da jetzt legal hin?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.07.2015 | Zschopauer Straße (Schutzstreifen)
Hier brauchte es dazumal unbedingt einen Schutzstreifen, weil es sonst zu gefährlich war.
Aber offensichtlich ist es jetzt auf einmal sicher genug.
Zumindest die ersten 30m.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.07.2015 | Zschopauer Straße (Schutzstreifen)
Stadtwärts das gleiche Bild: Nun geht's einfach so über den Schutzstreifen.
Kann man nur hoffen, dass die Ampeln immer synchron schalten.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.07.2015 | Zschopauer Straße
Ganz großes Kino: Wer hier gerade aus will, muss also vom Schutzstreifen in die linke Fahrspur wechseln.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
3 hier, 1 hinten.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.07.2015 | Reitbahnstraße
Eigentlich würde man hier nach links abbiegen, weil man auf der Bahnhofstraße nicht fahren darf. Eigentlich.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Freigegebener Gehweg)
Man sieht das 'frei' kaum. Ist aber auch kaum frei.
Abends ist es auch nicht besser.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.07.2015 | Bahnhofstraße
Ob der das kleine Fahrrad nicht gesehen hat?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.07.2015 | Bahnhofstraße (Radweg)
Links ist der Radweg??
Ehm. Ja klar. Auch hier links.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.07.2015 | Bahnhofstraße (Radweg)
Aber immerhin eine Umleitung für die gesperrte Annaberger Str. Sehr gründlich und gar nicht mal so schlecht.
* Tags: Positives
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Fußweg?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.07.2015 | Annaberger Straße (Freigegebener Gehweg)
Laderampe frei?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Ein Glück nur ein LKWchen... Ein großer hätte da gar nicht hin gepasst. Ist ja auch eigentlich nur für Fahrräder.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.07.2015 | Annaberger Straße (Freigegebener Gehweg)
Braucht wohl noch ein paar Tage.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.07.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Zweite-Reihe-Parkspur.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.07.2015 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Und schon wieder die Post.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.07.2015 | Annaberger Straße (Radweg)
Gilt das oder kann das weg?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Welches Anliegen könnten wohl ein Radfahrer hier haben?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.07.2015 | Brückenstraße (Radweg)
Der erste Monat ist geschafft. Tag 38.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.07.2015 | Zentralhaltestelle
Wie war das doch gleich mit dem Überholen? Nur dann, wenn man es auch beenden kann - war da nicht was?
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.07.2015 | Zschopauer Straße (Radweg)
Wo kommt denn das auf einmal her? Das stand kürzlich noch nicht. Der Radweg wäre hier auch so zu ende. Da braucht es das dumme Schild nicht wirklich. Oder soll man exakt hier vom Rad springen und die letzten 3 m schieben? Und nach welcher Ampel soll man jetzt fahren, wenn man zur Zschopauer Straße will?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.07.2015 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Da war aber jemand sehr fleißig. Nun ist aber auch klar, dass die Sicherheit der Radfahrer hier doch nicht gaaanz so wichtig ist, wenn man mal eben einen zweiten Fahrstreifen braucht.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.07.2015 | Zschopauer Straße (Radweg)
Sommer. Bald blüht es.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.07.2015 | Frankenberger Straße (Schutzstreifen)
Symbolbild: Dooring-Zone.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.07.2015 | Frankenberger Straße (Schutzstreifen)
Und hier gleich nochmal zum selbst Ausprobieren.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.07.2015 | Mittweida (Radweg)
Der sicherste Radweg ist ja noch immer der, den man nicht nutzt. Wenn man noch ein wenig Reflektorfolie an die grauen Geländer anbringt, wäre die Beschilderung vorbildlich.
Besonders auch zu loben: Der geringe Abstand, damit ja keiner durch kommt.
Am anderen Ende - unten am Berg - könnte man noch ein wenig konsequenter werden. Vielleicht ein Holzbalken auf Kopfhöhe.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.07.2015 | Frankenberger Straße (Radweg)
Zumindest kein so krasses 'Sch(m)utzstreifchen und die restliche Fahrbahn ist noch breit genug... so für den Winter und wenn dann die Zweite-Reihe-Parker kommen.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Die blauen Malereien haben bestimmt was zu bedeuten.
Und der Bagger steht sicher auch nicht ohne Grund da herum. Genau wieder Umzugs-LKW.
Und der Kabel-Transport. Gute Fahrt.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.07.2015 | Annaberger Straße (Radweg)
Wieder ein Beitrag aus der Kategorie: Schilder, die man nicht verstehen muss.
Das Schild steht wohlgemerkt zwischen zwei Grundstücksausfahrten. Da ist keine Straße oder irgendwas wo Radfahrer her kommen könnten. Und hier gerade aus ins Blumenbeet waren eigentlich nie Radfahrer unterwegs. Interessanterweise ist der Radweg hier nicht in Gegenrichtung freigegeben. Das gelbe Schild würde das wohl auch eher nicht bewirken.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.07.2015 | Annaberger Straße (Radweg)
Das Schild ist wohl tatsächlich ernst gemeint.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.07.2015 | Bahnhofstraße (Radweg)
Ach doch jetzt sorum?
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.07.2015 | Annaberger Straße (Radweg)
Noch ein paar mehr Bilder von dieser Stelle...
Wie relevant ist dieser Zwangspfeil?
Und wo kommen hier die Radfahrer her und wo sollen sie hin? Man könnte glatt meinen, sie sollen auf der Fahrbahn fahren. Weil der Gehweg ist - noch immer - nicht linksseitig freigegeben.
Jedoch in Richtung Stadt nach wie vor ein Pflichtradweg.
Zumindest bis hier. Den Gehweg - wie er mehrere Jahre 'Radfahrer frei' war - hat man übrigens nicht frei gegeben. Als Radfahrer ist man hier also erstmal am Ende der Reise.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Der grüne Bauzaun kommt dem Radweg schon gefährlich nahe...
Und die Werkzeuge stehen da noch immer herum.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.07.2015 | Falkeplatz (Radweg)
Als ob hier nicht eh schon alle kreuz und quer laufen würden, weil es aufgrund der sich ständig kreuzenden Verkehrswege gar nicht anders geht... Wieso steht eigentlich das Schild unmittelbar vor dem Bauzaun und nicht am linken Rand?
Hier steht sonst nie ein Schild. Was für Konsequenzen hat das, wenn dieses Schild dann wieder weg ist?
Und noch ein Schild, dessen Existenz fragwürdig ist. Geht man im Amt wirklich davon aus, dass von hier noch ein Radfahrer gefahren kommt?
Normalerweise fährt man in diese Richtung. Hoffentlich sieht man das Schild dann auch im Dunkeln und beim Ausweichen (nach links!) kommt von hinten kein LKW mit tief hängenden Spiegeln...
* Tags: Beschilderung, Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
14.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Wieder ein neuer Tag, wieder neue Hindernisse.
* Tags: Falschparker, Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Und noch ein Tag... man beachte auch den besonders freien Gehweg.
* Tags: Falschparker, Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Jetzt geht das auch auf dieser Seite los.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.07.2015 | Annaberger Straße (Schutzstreifen)
Ich ahne was...
Genau so dachte ich mir das. Sehr fleißig.
* Tags: Beschilderung, Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Ging es da nicht irgendwie auf den Gehweg?
Da!
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.07.2015 | Zwickauer Straße (Radweg)
Und wie jedes Jahr, steht auch hier die Rosenhecke in voller Pracht.
Genau auf Augenhöhe!
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.07.2015 | Zschopauer Straße (Schutzstreifen)
Auf einmal wieder alles auf Null. Es hat sich nichts geändert außer, dass man die gelben Markierungen wieder komplett vom Schutzstreifchen entfernt hat. Offensichtlich hat man seine Meinung geändert. Wahrscheinlich haben sich die Anwohner beschwert, dass die Parkplätze fehlen.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
16.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Ein paar Wochen wird das wohl ein typisches Bild hier sein. Ist ja erst seit Februar so.
* Tags: Falschparker, Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
16.07.2015 | Gluckstraße (Freigegebener Gehweg)
Wenn das eine freigegebene Einbahnstraße sein soll, dann hängt das Schild zu weit hinten. Wenn es ein freigegebener Gehweg sein soll, kann man den überhaupt benutzen?!
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
16.07.2015 | Reichenhainer Straße (Radweg)
Dunkelparker. Zumindest Standlicht hätte er einschalten können. Oder hat er Angst vor der untersten aller Polizeibehörden? Keine Sorge, die tun nix.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Dauert....
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.07.2015 | Dresden
Parken an einer Fast-Food-Kette. Fahrrad.
Auto.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.07.2015 | Dresden (Radweg)
Man sieht schon, dass das kein gutes Ende nimmt.
Wie auch immer man dann hier weiter fahren soll.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.07.2015 | Dresden (Freigegebener Gehweg)
Sicher toll, wenn da in der Woche paar Leute auf die Bahn warten.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.07.2015 | Dresden (Radweg)
Da versteckt sich doch was.
Ein Geist...
Wieso wird eigentlich erst hier vor Radfahrern gewarnt? Die mussten doch schon viel weiter vorn auf die Fahrbahn. Ab hier müssten die wieder hoch auf den Radweg - wie auch immer.
Und die laufen auf der falschen Seite.
* Tags: Fußgänger, Beschilderung, Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.07.2015 | Dresden (Radweg)
Da hat man wohl ein paar Steine gespart.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.07.2015 | Dresden (Radfahrstreifen)
Wieso müssen da die Baken den eh schon schmalen Radfahrstreifen noch schmaler machen?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Juhu. Die ersten Mieter ziehen ein. Bald 'darf' man hier wieder fahren.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Was bauen die da hin?
Scheint eine Weile zu dauern - der stand vor einer Stunde noch nicht.
* Tags: Falschparker, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Alle Achtung, man ist konsequent.
Vermutlich aber nicht mit Absicht.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Ah verstehe - die Bautafel ist natürlich wichtig. Dass nun die Radfahrer wieder einmal das Nachsehen haben, ist halt pech. Wieso steht die eigentlich nicht auf der Fahrbahn? Absurd? Auf dem Radweg stehen kann sie ja auch!
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.07.2015 | Aue
Umleitung Richtung Innenstadt.
Wie meinen bitte?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.07.2015 | Falkeplatz (Radweg)
Vorsicht. Nicht zu schnell... Rasen dürfen hier nur die Autos
Ach wirklich?
* Tags: Unrat, Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.07.2015 | Annaberger Straße (Radweg)
Neue Variante... wie ist jetzt die Sperrscheibe zu verstehen? Radweg gesperrt oder die Fahrbahn oder beides?
Man meinte wohl den Radweg... Wieso man da das blaue Schild nicht einfach zuhängt?
Hier geht es also offensichtlich nicht nach links. Trotz Sperrscheibe.
Und hier wird man auf einen linken Gehweg geschickt - ohne Freigabe natürlich.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.07.2015 | Falkeplatz (Radweg)
Geister.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Endlich parken, ohne Strafe (ok - Strafe gab es eh nie...)
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.07.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Und mal wieder die Post.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.07.2015 | Zschopauer Straße (Freigegebener Gehweg)
Der Gehweg ist hier tatsächlich freigegeben. Allerdingst nicht in diese Richtung.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Und wieder einer.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.07.2015 | Falkeplatz (Radweg)
Soweit dazu... Aber war da nicht ein anderes Schild?
Ach da...
* Tags: Baustelle, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.07.2015 | Bahnhofstraße (Freigegebener Gehweg)
Auch hier - die Freigabe geht in die andere Richtung.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Es gibt sicher einen ganz wichtigen Grund, wieso der auf dem Radweg parken muss.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Zweirichtungsradweg und auch Ausweichplatz für die Fußgänger. Und jetzt auch Müllablage.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.07.2015 | Annaberger Straße (Radweg)
Da war doch kürzlich noch ein Schild.
Ach da isses ja! Welch überraschende "Wendung".
Schaumer mal.
Ein klassischer Fail.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.07.2015 | Moritzstraße (Radweg)
Das ist jetzt schon gut ein Monat so.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Dauert wohl auch noch eine Weile.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.07.2015 | Altchemnitzer Straße (Radfahrstreifen)
Radstreifengeist. Das sind die Gefährlichsten.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.07.2015 | Bergstraße
Die Bergstraße ist nun aufwärts für Radfahrer freigegeben.
Das passt sogar.
Selbst hier hat man an die richtigen Schilder gedacht.
* Tags: Positives
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
31.07.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Ob sich die Schilderaufhänger da nicht ein wenig seltsam vorkamen? So eine benutzungspflichtiger Bauzaun?
Es scheinen noch nicht alle das wiederauferstandene Schild wahrgenommen zu haben.
* Tags: Baustelle, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
31.07.2015 | Annaberger Straße (Freigegebener Gehweg)
Dafür ist das mit dem Wahrnehmen hier auch nicht ganz so einfach.
Besser so?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.08.2015 | Zwickauer Straße (Radweg)
Da kann man nur hoffen, dass der nicht angehalten hat, um den Beifahrer da aussteigen zu lassen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.08.2015 | Bahnhofstraße (Schutzstreifen)
Wieviel Schutz bietet ein Schutzstreifen, wenn da immer wieder LKW drauf parken, weil nebenan an den Gleisen gebaut werden muss?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.08.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Der gibt sich ja richtig Mühe, dass sogar vom Gehweg noch paar Zentimeter übrig sind.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.08.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Der steht aber auch nicht zum ersten mal hier.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.08.2015 | Zentralhaltestelle (Schutzstreifen)
Und schon wieder Baustellenparker auf dem angeblichen Schutzstreifen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.08.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Und der mal wieder.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.08.2015 | Bahnhofstraße (Schutzstreifen)
Nach den Gleisen sind nun die Oberleitungen dran.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.08.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Will da jemand den Radweg nutzen? Nö!
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.08.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Macht der doch aus dem schönen Radfahrstreifen einen Schutzstreifen... also von der Breite her.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.08.2015 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Der Bordstein ist abgesenkt, damit die Radfahrer dort auf ihre Wegelchen kommen. Nicht damit man da besser parken kann.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.08.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Gerüst ist weg. Nun kommen bestimmt bald die Umzugswagen...
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.08.2015 | Südring (Radweg)
Da fe_lt doch was!
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.08.2015 | Südring
Erinnert sich noch jemand an die gute alte Zeit? (tm) - also etwa 2007. Damals hat man keine Mühen gescheut, eine möglichst kreative Lösung zu finden, wie man Geisterradler züchtet^w^w die Rafahrer irgendwie auf die linke Seite der Fahrbahn bekommt. Nun hat kürzlich die Zeitung mit den vier großen Buchstaben davon Wind bekommen und das thematisiert... auf einmal war's wohl doch etwas peinlich für die Planer... und schwupps ist weg.
* Tags: Positives
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.08.2015 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Man könnte fast meinen, der bekommt jetzt ein Ticket. Wegen des Radwegs? Nee, nicht doch: Er parkt 5cm auf der Fahrbahn.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.08.2015 | Zschopauer Straße (Schutzstreifen)
Da isser. Der Kandidat! Darwin - Ihr Einsatz bitte!
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.08.2015 | Annaberger Straße (Radweg)
Knapp 'ne Woche ist das jetzt so.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.08.2015 | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Zwei Stunden später...
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.08.2015 | Zschopauer Straße (Radweg)
Mähhh, mähh, mähh.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.08.2015 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Oh. Wie kommt der jetzt weiter?
Meeep - Falsch!
Korrekterweise hätte er hier hinten auf die Fahrbahn gemusst.
Dumm nur, wenn man das nicht weiß. Hier über die Bordsteinkante ist nich wirklich schön.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.08.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Slalom... erst Bautafel, dann Falschparker.
* Tags: Unrat, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.08.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Da isser, der Umzugswagen. Wie bestellt.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.08.2015 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Pfeil nach unten?! Das heißt jetzt was? Abwarten und stehen bleiben? Gang buddeln? Durch die Kanalisation fahren?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.08.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Die Handwerker müssen wohl doch nochmal ran.
Was hat der blaue für ein Gewerk?
Eine Stunde später...
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
14.08.2015 | Zentralhaltestelle (Schutzstreifen)
Der zweite Bus parkt da.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.08.2015 | Zschopauer Straße (Freigegebener Gehweg)
Bergab auf der falschen Seite.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.08.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Sammeln die auch Organspender auf?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.08.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Weder kommt man auf die Fahrbahn noch kann man den 'freigegebenen' Gehweg erreichen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.08.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Neuer Tag. Neuer Falschparker.
Würde ich Gesichter nicht konsequent wegpixeln, würde man sehen, wie angestrengt die Kollegen von der Rennleitung wegschauen, damit sie bloß nicht Tickets austeilen müssen. In den ganzen Monaten die hier gebaut wurde, hab ich nie einen einzigen Mitarbeiter der untersten aller Polizeibehörden gesehen. Falschparken - Folgenlos.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.08.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Und ein weiterer hat sich dazu gesellt.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
19.08.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Und am nächsten Tag ein anderer.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.08.2015 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Ladezone.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.08.2015 | Zentralhaltestelle (Schutzstreifen)
Wo genau geht's jetzt hier lang?
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.08.2015 | Zschopauer Straße (Freigegebener Gehweg)
Hier muss man nicht fahren, dürfte es aber. Da wäre es schön, wenn man es auch könnte.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.08.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Jetzt, da neue Mieter da sind, kann man auch wieder Essen heranschaffen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.08.2015 | Annaberger Straße (Radweg)
Jetzt steht das Schild seit einem Monat so. Vielleicht ist ja die Baustelle jetzt auch irgendwie anders.
Nö!
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.08.2015 | Zschopauer Straße (Radweg)
Das Problem mit dem Radweg-Ende ist also erledigt. Steht noch immer die Frage der Ampel.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.08.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Sicher irgendwas mit dem Kanal.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.08.2015 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Man kann ja schon fast dankbar sein, dass er nur den halben Radweg zustellt. Aber immer an die Türen denken!
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.08.2015 | Zentralhaltestelle
Das Stadtfest wirf seine gelben Linien voraus.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.08.2015 | Brückenstraße (Radweg)
Da drüben wird gefestet... Ok. Also rechts rum?!
Ehm? Wieso das?!
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.08.2015 | Hartmannstraße (Radweg)
Rechts fahren, links abbiegen. Immer wieder abstrus.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.08.2015 | Bahnhofstraße (Schutzstreifen)
Na mal sehen, ob dieses Jahr wieder Schema-F bei der Zenti-Beschilderung zum Einsatz kam...
Ich glaube, das ist neu. Und im Weg. Und außerdem - da links ist der Markt. Was will ich da? Der ist voller Leute!
Ahh. Und hier nochmal gesperrt. Sehr gründlich.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.08.2015 | Moritzstraße
Jetzt wird das hier aber echt doof. Weil die Zenti ist ja gesperrt.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.08.2015 | Zentralhaltestelle
Wie üblich - das tote Ende für die Radpolitik in Chemnitz.
Immer wieder fragwürdig, wieso hier keiner lang darf und man statt dessen zu den besoffenen Autofahrern auf die Bahnhofstraße soll.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.08.2015 | Brückenstraße (Radweg)
Bleibt wohl so dieses Jahr.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.08.2015 | Zschopauer Straße (Radweg)
Zur Abwechslung mal wieder ein Geist... Nicht dass man denkt, die gäbe es nicht mehr.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.08.2015 | Zschopauer Straße (Radweg)
Nein, das ist kein Gehweg.
Und auch kein Parkplatz.
* Tags: Fußgänger, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
31.08.2015 | Zschopauer Straße (Radweg)
Auf der Fahrbahn darf man nicht. Gut dass es noch einen Radweg gibt.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.09.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Die Post... auch mal wieder.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.09.2015 | Zschopauer Straße (Radweg)
Und mal wieder zwei Geister.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.09.2015 | Brückenstraße (Radweg)
Firmenlauf oder so. Da fährt keiner Rad.
Da auch nicht.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.09.2015 | Brückenstraße (Radweg)
Aber wieso da nicht?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.09.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Und wieder ein Paket. Diesmal die anderen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.09.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Klein aber... im Weg.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.09.2015 | Leipziger Straße (Radweg)
Toll die Bake. Nur sollte man die nicht vor das Hinternis stellen?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.09.2015 | Zschopauer Straße (Radweg)
Er könnte auch gern auf der Fahrbahn parken. Da ist Platz und es wäre legal.
Oder gleich in der Parklücke.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.09.2015 | Reichenhainer Straße (Radweg)
Jetzt isser eben mal weg der Radstreifen. Und mal 30 auf der Fahrbahn? So wegen Gefahr und so? Oder ist es auf einmal doch nicht so gefährlich?
Wohl doch, weil hier muss der Radstreifen wieder unbedingt genutzt werden. Sicherheit und so.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.09.2015 | Falkeplatz (Radweg)
Die Geister die ich rief... die werden wir hier nie wieder los.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.09.2015 | Hartmannstraße (Radweg)
Das Schild steht mitten auf dem Radweg. Ist aber auch kaum zu erkennen, dass das einer sein soll. Oder es war dem Aufsteller schlichtweg egal.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.09.2015 | Zwickauer Straße (Radweg)
Da ist aber nicht mehr viel Platz... da links drei Spuren für die KfZ. Hier keine zwei Meter für Gehweg und Radfahrer.
Und auch noch Geister.
* Tags: Beschilderung, Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.09.2015 | Zentralhaltestelle (Schutzstreifen)
Radfahrer frei. Nicht Pparken frei!
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.09.2015 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Ein Baby-Geist.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
14.09.2015 | Kalkstraße (Radweg)
Der Radweg soll wohl bis zur weißen Linie gehen. Recht schmal.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.09.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Na so ein Pech. Parkt da der PKW, kann der LKW gar nicht richtig parken.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.09.2015 | Bahnhofstraße
Ach das ist ja nett. Nur für wen sind die? Da gibt es nichts weswegen man da parken müsste.
* Tags: Positives
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.09.2015 | Bahnhofstraße (Radweg)
Sechs Wochen zeigt das Schild nun in die falsche Richtung. Ach und das Graue steht jetzt im Weg - das soll ein Zwei-Richtungs-Radweg sein!
* Tags: Beschilderung, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
19.09.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Döner oder Blumen... auf jeden Fall wichtig.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.09.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Was hat man denn hier versucht anzudeuen? Das soll doch nicht sowas wie eine Einfädelspur für die Radfahrer sein?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.09.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Also einer würde da noch hin passen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.09.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Da hat echt jemand die Absperrungen getauscht. Und nun brauchen die noch mehr Platz. Stehen ja auch erst seit zwei Monaten.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.09.2015 | Stollberger Straße (Radweg)
Gilt das jetzt noch als Radweg?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.09.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Kleine Weiterentwicklung zur vorgestern: Die ersten zwei Baken sind weg. Wahrscheinlich ist ein Auto dagegen gefahren. Dafür erkennt man jetzt gleich viel besser, wie großzügig (und wie sinnlos) diese "Einfädelspur" ist. So sieht es aus, das "Radverkehrs-Kern-Netz".
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.09.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Immerhin die Ohren^wSpiegel angekleppt.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.09.2015 | Oberfrohnaer Straße (Radfahrstreifen)
Na so ein Pech. In die Richtung sieht er ja gar nicht, dass er auf dem Radweg steht. Die Malerei auf dem Boden ist sicher ein Versehen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.09.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
'Wie? Im Weg? Wir stören doch hier niemand!'
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.09.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Zwei Geister. Einer hell, einer dunkel.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.09.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Neue Schilder... Wie soll man hier fahren?
Offensichtlich soll man hier links vorbei.
Und hier darf man dann durch, während die Autofahrer sich freuen, auch mal wie Schumi eine Schikane bei maximaler Geschwindigkeit zu nehmen. 'Ne 30 anzuordnen wäre ja Schikane.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.09.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Der stand da auch schon mal erfolgreich - sprich ticketfrei.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.09.2015 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Man versteht sicher die Faulheit der Schilderaufsteller. Aber für den Radfahrer steht die Frage, wie er hier richtig fährt. Links vorbei? Auf dem Parkstreifen? Oder einfach auf dem Radstreifen weiter? Solche Situationen sind der Grund, wieso Radfahrer Schilder nicht ernst nehmen. Die Schilderaufsteller nehmen die Radfahrer ja auch nicht ernst.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.09.2015 | Brückenstraße (Radweg)
Hier haben wir mal wieder den dritten Monat erreicht. Kaum zu glauben, dass das Rathaus gleich um die Ecke ist.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.09.2015 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Aller schlechten Dinge sind auch drei. Drei Tage zugestellt.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.09.2015 | Reichenhainer Straße (Radweg)
Ende. Ende des Quartals. Ende des Radwegs. Was wird ein Autofahrer tun, wenn man als Radfahrer hier links auf der Fahrbahn fährt, bis da in grob 150 m der Radweg wieder beginnt? Dauerhupe, Auffahren bis auf 50 cm, Abdrängen oder gar mit heulendem Motor rechts vorbei? Ein Kommentar wäre schön.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:

[+] Bilder nach Zeitraum anzeigen


Was zeigen all diese Bilder:

  1. Separierte Redverkehrsinfrastruktur (insbesondere Rad-weg-e, Radfahrstreifen und Sch(m)utzstreifen) verhindern sicheres und behinderungsfreies Fahren.
  2. Die Stadt kann nicht gewährleisten, dass die separierte Infrastruktur hinreichend benutzbar sind.
  3. Auf separierter Infrastruktur gibt es viele versteckte aber lebensgefährliche Fallen.

Fazit: Benutzungspflicht grundsätzlich aufheben, keine neue Separation anlegen.

Allerdings hat die Stadt Chemnitz genau das Gegenteil vor. Alle Hauptverkehrsstraßen sollen mit Radwegen ausgestattet werden. Besonderen Vorrang habe die Verbindung der Uni-Teile. Begründung der Stadtverwaltung: Besonders Kinder und Rentner fühlen sich auf Radwegen sicher. Dazu stellen sich mir drei Fragen:

  1. Fahren so viele Kinder und Rentner zwischen den Uni-Teilen hin und her?
  2. Ist der Stadtverwaltung bewusst, dass Kinder (bis 8) gar nicht auf Radwege dürfen?
  3. Wurde zur Kenntnis genommen, dass die sächsische Radverkehrskonzeption von 2005 eindeutig die objektive Sicherheit wichtiger wertet als die subjektive (gefühlte) Sicherheit?

Nachdem sich herumgesprochen hat, dass Radwege (auf Gehwegen) keine höhere Sicherheit bringen, will man nun bevorzugt Radfahrstreifen und Sch(m)utzstreifen auf der Fahrbahn abmarkieren.