CHU
in Chemnitz
Willkommen auf der Webseite von Chris Hübsch
Sie befinden sich hier: Startseite > Radwege > Suchmaschine

Radwege in Chemnitz

Jahr: 2010 Monat: August

22 Bildblöcke gefunden: KML-Export

[+] Bilder nach Zeitraum anzeigen


03.08.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Mal so richtig cool falsch fahren.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.08.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Baustelle?
Nö nur angetäuscht.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.08.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Fällt da noch schnell jemand aus dem Bus?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.08.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Heute mal mit Personal. Wer sieht das kleine Kind? Bevor es in den Speichen klemmt?
* Tags: Beschilderung, Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.08.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Wenn es in dieser Stadt einen Ort zum Diskutieren gibt, dann dort.
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.08.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Rot, Narrenkappe, Schmutzfänger. Da kann ja nix passieren.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.08.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Ohh. Beschildert. Na nicht schlecht.
Aber was macht das Schild? Muss man jetzt für 5 m Baustelle von der rechten Fahrbahnseite hier rüber wechseln, damit man den Radweg nutzen kann?
* Tags: Baustelle, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.08.2010 | Reichenhainer Straße
Zum Glück muss man da nicht fahren. Wäre sowieso viel zu schmal.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.08.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Nur für's Protokoll...
Und jetzt nocheinmal die Natur wirken lassen.
* Tags: Geisterradler, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.08.2010 | Beckerstraße (Schutzstreifen)
Gibt nicht nur Radfahrern Schutz, sondern auch schön geschützte Parkplätze.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.08.2010 | Zwickauer Straße (Radweg)
Gleich vier mal Grün. Das ist doch glatt ein mal zu viel.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.08.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Was so ein Hochwasser doch alles so für Unrat anspült.
* Tags: Falschparker, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.08.2010 | Annaberger Straße (Freigegebener Gehweg)
Weniger Platz...
...aber mehr Netz.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.08.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Steht da evtl. ein Kind an der Haltestelle? Kommt eine Rentnerin hinter'm Auto hervor? Schwer zu sagen.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.08.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Jetzt ist endlich klar, wieso eso so kleine LKWchen braucht.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.08.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Soweit, so bekannt.
Und in Gegenrichtung?
Ach da.
Und das da oben? Bug oder Feature?
* Tags: Baustelle, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.08.2010 | Brückenstraße (Radfahrstreifen)
Na was wird denn das wohl werden? Ende August, auf der Brückenstraße? Richtig! Stadtfest!
Die Telekom ist schon da.
Die Stadtwerke auch.
Und kein Radweg ist gesperrt genug, damit es da keine Geisterradler gibt.
Formalkorrektes Vorgehen wäre übrigens Schieben auf der Fahrbahn! Critical Mass anyone?
* Tags: Beschilderung, Geisterradler, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.08.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
So langsam fällt mir auch da nix mehr ein.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.08.2010 | Brückenstraße (Radfahrstreifen)
Ob die sich wundern, dass da eine Absperrung ist?
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.08.2010 | Zentralhaltestelle
Na endlich... Hat ja nur mehrere Jahre gedauert. Weitere 50m erkämpft.
Mehr war dann nicht mehr drin.
Na vielleicht doch... Muss das sein? Die CVAG fährt ja (ganz offensichtlich) keinen 2 min Takt.
* Tags: Positives, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
31.08.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Mal aus der Autofahrerperspektive betrachtet.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
31.08.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Das Stadtfest ist vorbei. Aber es wirft noch Schatten.
Und auch da.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:

[+] Bilder nach Zeitraum anzeigen


Was zeigen all diese Bilder:

  1. Separierte Redverkehrsinfrastruktur (insbesondere Rad-weg-e, Radfahrstreifen und Sch(m)utzstreifen) verhindern sicheres und behinderungsfreies Fahren.
  2. Die Stadt kann nicht gewährleisten, dass die separierte Infrastruktur hinreichend benutzbar sind.
  3. Auf separierter Infrastruktur gibt es viele versteckte aber lebensgefährliche Fallen.

Fazit: Benutzungspflicht grundsätzlich aufheben, keine neue Separation anlegen.

Allerdings hat die Stadt Chemnitz genau das Gegenteil vor. Alle Hauptverkehrsstraßen sollen mit Radwegen ausgestattet werden. Besonderen Vorrang habe die Verbindung der Uni-Teile. Begründung der Stadtverwaltung: Besonders Kinder und Rentner fühlen sich auf Radwegen sicher. Dazu stellen sich mir drei Fragen:

  1. Fahren so viele Kinder und Rentner zwischen den Uni-Teilen hin und her?
  2. Ist der Stadtverwaltung bewusst, dass Kinder (bis 8) gar nicht auf Radwege dürfen?
  3. Wurde zur Kenntnis genommen, dass die sächsische Radverkehrskonzeption von 2005 eindeutig die objektive Sicherheit wichtiger wertet als die subjektive (gefühlte) Sicherheit?

Nachdem sich herumgesprochen hat, dass Radwege (auf Gehwegen) keine höhere Sicherheit bringen, will man nun bevorzugt Radfahrstreifen und Sch(m)utzstreifen auf der Fahrbahn abmarkieren.