CHU
in Chemnitz
Willkommen auf der Webseite von Chris Hübsch
Sie befinden sich hier: Startseite > Radwege > Suchmaschine

Radwege in Chemnitz

Jahr: 2010

341 Artikel gefunden: KML-Export -- Auf der Map ansehen

[+] Bilder nach Zeitraum anzeigen


04.01.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Schon zwei Wochen Winter und noch immer zaghafte Räumbemühungen. Respekt.
* Tags: Positives
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.01.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Auch hier kann man sogar noch ohne Spezialausrüstung fahren.
Da ist dann aber schon Schluss.
* Tags: Positives
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.01.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Und hier könnte man gerade noch fahren, wenn man zum einen hin käme und zum anderen nicht am Auto scheitern würde.
* Tags: Unrat, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.01.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Kapitulation. Das war's.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.01.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Aber immerhin wurde es hier versucht. Durch die Eisstellen aber nicht ganz ungefährlich.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.01.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Und jetzt sieht es wieder aus wie in jedem Jahr.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.01.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Vom Ansatz her ganz ok.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.01.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Schon erste Ansätze für die kommende Tarnung.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.01.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Radweg Rot-Weiß.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.01.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Damit die (nicht vorhandene) Ausfahrt nutzbar wird, lagert man den Schnee auf dem Radweg.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.01.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Wieso ist der Radfahrstreifen eigentlich so schmal?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.01.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Die Stadt plärrte was von Kontrolle der Räumpflicht auf Gehwegen. Wieso kassiert sie nicht ab, wenn jemand Schnee auf dem Radweg abkippt? (Was übrigens laut Reinigungssatzung verboten ist.) Das wäre ein super Geschäft.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.01.2010 | Straße d. Nationen (Fahrbahn)
Und so sieht's aus, wenn es keinen Radstreifen gibt.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.01.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Käme man auf den Radweg...
...hätte man nix davon.
* Tags: Unrat, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.01.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Fahrbahn frei, Fußweg frei, Radweg ...
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.01.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Haupsache die Einfahrt ist frei
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Sicher nur Zufall.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Kurze Zwischenfrage: Wer hat Vorfahrt? Na nicht in diese Richtung, sondern wenn der Radfahrer von oben kommt.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Na da kommt sowieso keiner durch.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Wer hat hier Vorfahrt?
Und woher weiss man das, wenn man von hier kommt?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Anfang Dezember sah das noch alles viel besser aus. Nich wahr?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Das ist also von den super 2m übrig.
* Tags: Unrat, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Weiter drin auch nicht besser.
Stolze 80cm.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Reichsstraße (Radweg)
Das ist doch mal was.
Naja. Schön war's.
* Tags: Positives, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Stollberger Straße (Radweg)
Die Richtung ist klar.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Zwickauer Straße (Radweg)
Kurz vor der Innenstadt. Offenbar vollkommen unwichtig. Weil nur wichtige Radwege werden geräumt. Kurz - gar keine.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Falkeplatz (Freigegebener Gehweg)
Nur ein freigegebener Gehweg. Da fährt eh keiner.
Naja. fast keiner.
* Tags: Unrat, Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Zwickauer Straße (Radweg)
Ab hier ist übrigens wieder mal (kurz) Pflicht.
Glaubt man kaum...
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Zwickauer Straße (Radweg)
Wieso wird nur bis zum Anfang des Pflichtwegs geräumt?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
1) Hannes meinte am 21.11.2011
Möglicherweise passte das Räumfahrzeug nur links vom Schild vorbei.
* Teilen:
23.01.2010 | Zwickauer Straße (Radweg)
Soweit sieh's doch gar nicht übel aus.
Naja. Zu viel der Vorfreude.
Viel zu viel.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Zwickauer Straße (Freigegebener Gehweg)
Der Vorteil des Gehwegs. Der muss geräumt werden.
Wenngleich nicht auf voller Breite.
Bevor einer fragt... Möbel gibts rechts.
* Tags: Positives, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.01.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Man beachte die perfekt saubere Fahrbahn.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.01.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Nun wird's langsam zu richtig festem Eis.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.01.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Auch auf der anderen Seite nicht wirklich schön.
Aber der Radweg geht ja auch in die andere Richtung - oder?
Und weiter hinten wird die Baustelle auch immer größer.
* Tags: Unrat, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.01.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Hätte man den Schnee nicht auf den Radweg geschoben, müsste man den nun schon wieder nutzen.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.01.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Wieso meint man auf dem Radfahrstreifen parken zu müssen, wenn der Parkstreifen nicht benutzbar ist?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.01.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
So sieht das aus, wenn der Schnee da neu ist.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.02.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Wo soll man da als Radfahrer fahren?
* Tags: Unrat, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.02.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Falschparker hält doch kein Schnee auf.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.02.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
So richtig viel Platz ist da nicht.
* Tags: Falschparker, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.02.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Und jetzt kommt hier ein Bus...
Ach doch nicht der.
* Tags: Falschparker, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.02.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Und es wird einfach nicht besser.
* Tags: Unrat, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.02.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Nun ist der Radfahrstreifen schon komplett umfunktioniert.
Zumindest teilweise.
Was aber nicht wirklich besser ist, weil man dann an jeder Blockade erneut auf die Fahrspur muss.
Und bevor einer fragt - kein einziges Auto hatte ein Knöllchen.
* Tags: Unrat, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.02.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Viel Platz zum Vorbeifahren ist da nicht.
Mit Bus ist das dann schon recht grenzwertig.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.02.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Fahrbahn mittlerweile wieder frei. Radweg: Fehlanzeige.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.02.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Etwas schmal für zwei Richtungen.
Wenigstens is die Umleitung wieder klar.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.02.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Und nachts?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.02.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Alles klar?
Auch dieser Fleck ist nachts nicht wirklich schön.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.02.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Sieht man kaum. Aber ein echt hässlicher Eispanzer.
Da kann sowieso keiner fahren.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.02.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Man erinnert sich noch an den frischen Schnee vor ein paar Wochen?
Aber wenigstens hat man ein Einsehen und schildert eine Umleitung aus.
Geht ja echt nicht.
Achso. Irrtum.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.02.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Das Zeichen ist ja wohl kaum noch als wirksam zu betrachten.
Ist wohl auch besser so.
* Tags: Unrat, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.02.2010 | Straße d. Nationen (Fahrbahn)
Nur mal wieder zum Vergleich...
* Tags: Positives
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.02.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Kaum ist der Schnee weg, sind Geisterradler da.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.02.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Viel isses nicht. Aber es reicht für einen ziemlich unangenehmen Sturz.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.02.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Auf Seitenstreifen darf geparkt werden.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.03.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Nicht schlecht. Kaum ist der Schnee weg, wurde gekehrt. Alle Achtung!
* Tags: Positives
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.03.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Naja. Beim nächsten mal vielleicht zwei mal drüber fahren.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.03.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Die Stelle kennt man... Da gab es schon Tote.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.03.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Das ist alles was vom Winter übrig ist.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.03.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Gut dass das Schild noch immer verkehrt herum hängt. (Seit wie vielen Jahren eigentlich schon?)
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.03.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Frühjahrsputz.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.03.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Die Post.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.03.2010 | Reichenhainer Straße
Auch wenn's nur ein anderer Radweg ist - muss man den so blockieren?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.03.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Und schon wieder Schnee. Räumen? Nicht mehr diesen Winter.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.03.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Den Radweg kann man sowieso nicht nutzen. Wieso also nicht parken?
* Tags: Unrat, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.03.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Na mal sehen, was die so basteln.
Das sieht schon einmal nicht so gut aus.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.03.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Nur noch klägliche Reste. Für ein Standard-Rad trotzdem kaum zu beherrschen.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.03.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Juhuu. Schnee.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
14.03.2010 | Reichenhainer Straße (Radweg)
Zum Glück mit dem Auto unterwegs. (PS: Mein Telefon hat keine Kamera - bevor hier doofe Vermutungen angestellt werden.)
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.03.2010 | Reichenhainer Straße (Radweg)
Den Radweg kann sowieso niemand verwenden.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.03.2010 | Zwickauer Straße (Radweg)
Aus 1m Schnee werden 20 cm Splitt.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.03.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Rollsplitt. Nicht schön mit dünnen Reifen.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.03.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Man fährt nur auf die Kreuzung, wenn man diese wieder verlassen kann. Die Kreuzung beginnt an der dicken weißen Linie. Nicht erst nach dem Radweg.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.03.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Ein neues Schild.
Aber nur in die eine Richtung.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.03.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Ist ja nur der Radweg. Macht ja nix, wenn da was im Wege steht.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.03.2010 | TU Campus (Radweg)
Auch Radwege abseits der Straßen sind gut zum drauf Parken.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.03.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
b...ost
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.03.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Hier sollte man nicht lang fahren.
Geht ja sowieso nicht.
* Tags: Unrat, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.03.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Altchemnitz. Radwege nicht nur für die Jungen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.03.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Wenn er sonst nix von der Fahrbahn sieht...
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.03.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Wenn die Häuser dann mal weg sind, kann man da sicher auch Parkplätze anlegen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.03.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Das mit den beiden Baustellen wird noch ein paar Monate dauern. Beschilderung? Pustekuchen.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.04.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Und noch ein Kunstparker bei der Arbeit.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.04.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Nein - kein Zweirichtungs-Radweg.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.04.2010 (©rs) | Annaberger Straße (Radweg)
Die werden doch nicht etwa die Kreuzung auf der linken Fahrbahn in Gegenrichtung überqueren?
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.04.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Wenigstens in Warnfarbenrot.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.04.2010 | Reichenhainer Straße
Andere Radwege in Gegenrichtung? Eher nicht.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.04.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Parkverbot? Macht nix. Ist doch 'n Radweg da.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.04.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Immerhin schon ein Versuch der Warnung. Nur sind 10 cm Rest-Radweg schon echt schmal. Selbst für Chemnitezr Verhältnisse.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.04.2010 | Falkeplatz (Radweg)
In der Mitte müsste man sowieso warten. Wieso also nicht gleich hier?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.04.2010 | Hartmannstraße (Radweg)
Vielleicht kann man ja auch noch zwischen Säule und Geländer ein Seil spannen?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.04.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Falls sie jemand vermisst hat: Eine kleine Bake entdeckt die Welt. ;-)
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
14.04.2010 | TU Campus (Radweg)
Ein Radweg ist doch immer eine schöne Alternative zur Fahrbahn.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
14.04.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Der abgesenkte Bordstein ist aber auch ein Angebot.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.04.2010 | TU Campus (Radweg)
Entwickelt sich da ein neuer Stammparkplatz?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
16.04.2010 | Reichenhainer Straße
Ist zwar nur ein anderer Radweg, aber manche nutzen den doch ganz gern.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.04.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Und wieder einer. Ob der wenigstens beim Türe öffnen schaut?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.04.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Wenn man schon glaubt, dass dieses Schild etwas doof steht, dann sollte man mal schauen, was da noch so kommt...
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.04.2010 | Hauboldstraße (Radweg)
Das Halteverbot bis zum Ende der Radwegauffahrt auszudehnen, wäre wohl für den Autofahrer eine zu große Zumutung.
Immerhin hat man die Engstelle des Radweges richtig ausgeschildert. (Hat man?)
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.04.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Jetzt wechseln! Auf die Fahrbahn.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.04.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Hält eigentlich irgendwer mitten in der Autobahnauffahrt an?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.04.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Immerhin mal ordentlich erkennbar.
* Tags: Baustelle, Positives
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Hier weiter fahren oder auf der Fahrbahn? Ist ja ein 'anderer Radweg'.
Das Schild hat Gesellschaft bekommen.
Ziemlich viel sogar.
Ahh es wird eine Bushaltestelle.
Auf einmal wird eine Pflicht erlassen?! Der andere Radweg war gar nicht verpflichtend.
* Tags: Baustelle, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Meine Kritik an der etwas steilen Kante zur Fahrbahn wurde angenommen. Die Schilder stehen aber noch immer ziemlich deplaziert.
Die Umsetzung ist dann doch eher ein Totalversagen.
Viel zu weich. Eher noch gefährlicher als ohne.
Das denken sich die dann auch...
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.04.2010 | Stadtpark
Irgendwo wird gebaut und hier geht die Umleitung entlang.
Freigegeben ist hier aber nix. Entlangfahren legal?
... und dann linksseitig wieder zurück. Auch ohne Freigabe?
Und in die andere Richtung?
Eher nicht...
Und so sieht dann die Umsetzung durch Radfahrer aus.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.05.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Etwas knapp...
Achso die Straßenreinigung war etwas über-engagiert.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.05.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Kommentar der Fahrerin 'jaja, ich weiss'.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.05.2010 (©sh) | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
This is the end for you my friend
* Tags: Baustelle, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.05.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Noch ein Grund mehr, den 'anderen Radweg' nicht zu nutzen.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.05.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Wenigstens eine Gefahr weniger.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.05.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Ach - und nun?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.05.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Es ist auch zu verlockend.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.05.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Ahh noch mehr Ampeln.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.05.2010 | TU Campus (Radweg)
Langsam ein Fall für die Polizeibehörde.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
19.05.2010 | TU Campus (Radweg)
Stop+Go. Wie treffend.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.05.2010 | TU Campus (Radweg)
Nicht dass die einen Privatparkplatz direkt nebenan haben...
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.05.2010 | TU Campus (Radweg)
Kleinwagen passen auch gern quer drauf.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.05.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Auf der Fahrbahn wäre er nicht einmal im Weg.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.05.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Zu viel verlangt, mal zwei Meter weiter hinen zu parken?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.05.2010 | Augustusburger Straße (Radweg)
Gar nicht mal schlecht - für Chemnitz.
* Tags: Positives, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.05.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Wieso auch nicht?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.05.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Nicht einmal ein Z.254. Es geschehen doch noch Wunder.
Ein Glück ist der Radweg sowieso aufgehoben.
Aber wo fahren, wenn man so gern Radweg fährt?
Dabei isses gar nicht so leicht, da durch zu kommen.
* Tags: Positives, Geisterradler, Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
31.05.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Mit Vorsatzanzeiger
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.06.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Selbst bei Nieselregen noch feuer gefangen.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.06.2010 | Annaberger Straße (Freigegebener Gehweg)
Ob die alle anliefern?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.06.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Irgendwas zu bereden hat man immer.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.06.2010 | Müllerstraße (Radweg)
Am Ende dürfte hier keiner Zweifel bestehen.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.06.2010 | Reichsstraße (Radweg)
Marathon.
Wie 'gern' würde ich dort fahren. Aber das Flatterband...
Und wo entlang in Gegenrichtung? Auch die Fahrbahn? Besser wohl nicht.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.06.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Na die Läufer dürften sich bedanken.
Bitte?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.06.2010 | Moritzstraße (Fahrbahn)
Offizielle Hartmannbrückenumleitung. Gerade aus oder rechts?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.06.2010 | Bahnhofstraße
Na wenigstens darf man hier fahren.
So richtig clever parken die nicht.
Mit Bus wird das knapp.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.06.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Die Lutherkirche ist ein schönes Fotomotiv...
... und die Auffahrt eigentlich ein schöner Parkplatz.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.06.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Sinnlosumbau einer Brücke auf der Annaberger Str. Für die CVAG-Kunden wird für längere Zeit der Umstig zwischen Bahn und Bus sein. Wo die Leute dann stehen, kann man sich wohl denken.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.06.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Der ist in einer Maßnahme. Erklärt dem Fahrer des Kleinwagens sicher, dass man da nicht parken darf.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.06.2010 | Augustusburger Straße (Radweg)
Wieso auch immer da ein Gitter stehen muss.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.06.2010 | Brückenstraße (Radfahrstreifen)
Der steht da 'im Auftrag der Straßensanierung'. Aha.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.06.2010 | Brückenstraße (Radfahrstreifen)
Und wieder ein Opfer von Radwegen. Die Markierungen zeigen die Stelle, wo ein Mensch unter den Rädern eines LKW gestorben ist. Ich spare mir jedwede zynischen Kommentare.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.06.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Es wäre wohl zu viel verlangt, den vorgesehenen Parkplatz zu verwenden.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.06.2010 | TU Campus (Radweg)
VW lässt sein Parkhaus sanieren. Vor ein paar Tagen stand die Bake noch nicht. Da war das Gerüst des Nachts wunderbar grau in grau.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
1) Mr. Captcha meinte am 09.08.2010
Naja, da hat wohl mal einer beim Ordnungsamt angerufen.
* Teilen:
18.06.2010 | Augustusburger Straße (Radweg)
Ausweichen vorm etwas wuchernden Gebüsch.
Und dann gleich eine gemeine Reifenfalle für nicht Mountainbiker.
* Tags: Unrat, Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.06.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Die Stadt reagiert auf den tödlichen Unfall am Ende dieser Straße. Konsequenz der gefährlichen Falschleitung des Radfahrers: Man malt den Radfahrstreifen rot.
Offenbar nicht rot genug. Oder der Busfahrer ist rot-grün-blind. Wer weiß.
Am eigentlichen Problem, dass genau an dieser Stelle nämlich der Radfahrer bewusst und absichtlich aus dem Sichtfeld der Autofahrer und sogar auf eine Spur rechts der Rechtsabbieger geleitet wird, ändert die Farbe nichts.
Ganz im Gegenteil. Man hört sogar mit der Bemalung auf. Man könnte fast meinen, das sei Absicht. Oder vielleicht ist auch nur das Blut alle.
Oder man will nicht von diesen Markierungen ablenken. (Nun konnte ich mir einen zynischen Kommentar doch nicht verkneifen.)
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.06.2010 (©sh) | Zschopauer Straße (Radfahrstreifen)
Dank Narrenkappe sollte ja auch im Falle des Unfalles nix passieren. Also ruhig weiter so.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.06.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Kalamras Nikolaos übt sich am Parken: Falsche Spur.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.06.2010 | Carl-Hamel-Straße (Radweg)
Das kleine Symbol soll wohl sagen: Hier geht der Rundweg um Chemnitz entlang.
Offensichtlich ist Chemnitz sehr klein. Sonst bräuchte man einen breiteren Rundweg.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
1) Mr. Captcha meinte am 09.08.2010
Da ist ja selbst das Fahrradzeichen breiter als dieser Gürtel.
* Teilen:
23.06.2010 | Carl-Hamel-Straße (Radweg)
Ich bilde mir ein, dieses Wegelchen ging mal weiter.
Das Ende ist doch recht spontan. Wenn man sich den Asphalt anschaut, aber offenbar neuerer Art.
Wieso sollten hier eigentlich Radfahrer in *beide* Richtungen fahren?
Die Ampeln geben das zumindest nicht her.
Na siehe da. So sah das 2003 aus. Da hat doch wirklich jemand umgebaut...
* Tags: Beschaffenheit, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.06.2010 | Neefestraße (Radweg)
Radfahren im Grünen. Und das an der Neefestraße. Wer hätte das gedacht?!
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.06.2010 | Zwickauer Straße (Radweg)
Geisterradler
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.06.2010 | Zwickauer Straße (Freigegebener Gehweg)
Auch die Baustellenbeschilderung passt sich den Geisterradlern an. Hier nur zwei Baken, in die andere Richtung sogar noch ein Fetzelchen Flatterband.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
23.06.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
So ist das nicht vorgesehen. Wird aber trotzdem gemacht. Aber die Polizei kontrolliert lieber, ob am Rad auch eine helltönende Glocke ist.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.06.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Geisterradler
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.06.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Und auch hier in die falsche Richtung unterwegs.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.07.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Irgendwas ungewöhnlich?
Echt nicht?
Ab zum Sehtest!
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.07.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Und nun voll in Aktion. Es gibt ja eine Regel, dass Verkehrsschilder mindestens 30 oder so Zentimeter vom Fahrstreifen entfernt aufgestellt sein müssen. Um die dann im Umkehrschluss 30 cm auf den Radweg gestellt werden müssen, weiss ich nicht.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.07.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Was ist denn das da drüben Geniales?
Auch wenn man es sieht, glaubt man's kaum.
Hat wohl irgend etwas mit der Umsteigehaltestelle zu tun.
Aber wieso schickt man die Radfahrer nicht auf die Fahrbahn? Die zweite Linksabbiegerspur ist doch sogar gesperrt.
Achja - nochmal zur kleinen Ampel. Muss die so schräg hängen?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.07.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Na? Wer sieht das Radwegschild?
Ok. Das war unfair.
Man sollte es wohl auch sowieso nicht befolgen. Aber auf der Fahrbahn isses hier auch nicht viel besser.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.07.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Eine Zwiebacksäge beim Falschparken. Wie lustig.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.08.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Mal so richtig cool falsch fahren.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.08.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Baustelle?
Nö nur angetäuscht.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.08.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Fällt da noch schnell jemand aus dem Bus?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.08.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Heute mal mit Personal. Wer sieht das kleine Kind? Bevor es in den Speichen klemmt?
* Tags: Beschilderung, Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.08.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Wenn es in dieser Stadt einen Ort zum Diskutieren gibt, dann dort.
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.08.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Rot, Narrenkappe, Schmutzfänger. Da kann ja nix passieren.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.08.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Ohh. Beschildert. Na nicht schlecht.
Aber was macht das Schild? Muss man jetzt für 5 m Baustelle von der rechten Fahrbahnseite hier rüber wechseln, damit man den Radweg nutzen kann?
* Tags: Baustelle, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.08.2010 | Reichenhainer Straße
Zum Glück muss man da nicht fahren. Wäre sowieso viel zu schmal.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.08.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Nur für's Protokoll...
Und jetzt nocheinmal die Natur wirken lassen.
* Tags: Geisterradler, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.08.2010 | Beckerstraße (Schutzstreifen)
Gibt nicht nur Radfahrern Schutz, sondern auch schön geschützte Parkplätze.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.08.2010 | Zwickauer Straße (Radweg)
Gleich vier mal Grün. Das ist doch glatt ein mal zu viel.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.08.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Was so ein Hochwasser doch alles so für Unrat anspült.
* Tags: Falschparker, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.08.2010 | Annaberger Straße (Freigegebener Gehweg)
Weniger Platz...
...aber mehr Netz.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.08.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Steht da evtl. ein Kind an der Haltestelle? Kommt eine Rentnerin hinter'm Auto hervor? Schwer zu sagen.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.08.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Jetzt ist endlich klar, wieso eso so kleine LKWchen braucht.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.08.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Soweit, so bekannt.
Und in Gegenrichtung?
Ach da.
Und das da oben? Bug oder Feature?
* Tags: Baustelle, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.08.2010 | Brückenstraße (Radfahrstreifen)
Na was wird denn das wohl werden? Ende August, auf der Brückenstraße? Richtig! Stadtfest!
Die Telekom ist schon da.
Die Stadtwerke auch.
Und kein Radweg ist gesperrt genug, damit es da keine Geisterradler gibt.
Formalkorrektes Vorgehen wäre übrigens Schieben auf der Fahrbahn! Critical Mass anyone?
* Tags: Beschilderung, Geisterradler, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.08.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
So langsam fällt mir auch da nix mehr ein.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
25.08.2010 | Brückenstraße (Radfahrstreifen)
Ob die sich wundern, dass da eine Absperrung ist?
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.08.2010 | Zentralhaltestelle
Na endlich... Hat ja nur mehrere Jahre gedauert. Weitere 50m erkämpft.
Mehr war dann nicht mehr drin.
Na vielleicht doch... Muss das sein? Die CVAG fährt ja (ganz offensichtlich) keinen 2 min Takt.
* Tags: Positives, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
31.08.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Mal aus der Autofahrerperspektive betrachtet.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
31.08.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Das Stadtfest ist vorbei. Aber es wirft noch Schatten.
Und auch da.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.09.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Doppelpack
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.09.2010 | Brückenstraße (Radfahrstreifen)
Sehr vernünftig. Der Weg war sowieso todgefährlich.
Aber etwas klarer wegdrehen bitte.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Farblich gut abgestimmt.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Der letzte vor der Meute?
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Ob denen auffällt, dass das was nicht stimmt?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Doch nicht... einer geht noch.
Aber jetzt! (Und zwar ca. eine ganze Stunde lang.)
* Tags: Geisterradler, Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Für eine Bus etwas klein. Außerdem ist die Haltestelle 30 m weiter vorn.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.09.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Ja ist denn das 'ne Wendeschleife?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.09.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Halbzeit. Seitenwechsel.
Und bei Regen oder mit schmalen Reifen?
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Das scheint man wohl ernst zu meinen. Das Stadtfest ist ja schon über eine Woche vorbei.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Kleine Baustellenführung gefällig?
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Nur mal zur Auffrischung.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
06.09.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Links oder rechts vorbei? Am besten gar nicht den Radweg nutzen.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.09.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Problem erkannt?
Jetzt?
* Tags: Baustelle, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.09.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Manche Dinge sieht man, kann es aber trotzdem nicht glauben. Arbeitet das Cern wieder und hat hier in Chemnitz drei Meter Radweg verschwinden lassen?
Da muss man am besten doppelt hinschauen.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Kaum ist der Radweg kein Radweg mehr, wird die Fläche sinnvoll genutzt.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Da es nun ein anderer Radweg ist - darf der in Gegenrichtung benutzt werden?
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
07.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Von einem, der berufsmäßig Auto fährt, sollte man eigentlich erwarten, dass er die Regeln kennt.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.09.2010 | Annaberger Straße (Freigegebener Gehweg)
Was da wohl alles geliefert wird...
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.09.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Die Kampagne 'Radwegfreie Innenstadt' geht weiter.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Zwei komplette Wochen nach dem Stadtfest.
Ist das nun ein Seitenstreifen (der befahren werden darf)?
Noch eine Frage: Gilt das Schild? (Vor allem wenn man die 'Radweg-Ende' von der vorherigen Kreuzung noch vor Augen hat...)
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.09.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Baustopp oder wieso geht's hier nicht weiter? Bei Baustellen auf der Fahrbahn heisst es ja immer so schön 'wir beeilen uns'. Wenn man zumindest ordentlich absichern würde...
* Tags: Baustelle, Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.09.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Ob der auch zu denen gehört, die sich auf dem Markt über zu viele Radelrambos beschwert hat?
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.09.2010 | Augustusburger Straße (Radweg)
Tja... Was auch immer die Baken zu tun haben - sie stehen doch recht dicht am Radweg.
Wobei der Belag ja sowieso echt übel ist.
* Tags: Beschaffenheit, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Da kein Radweg, stört natürlich auch der Bus auf ein mal nicht mehr. Nur Vorteile.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Noch eine Stelle, wo man den Radweg wegmachen könnte.
Dann gäbe es auch keine Sammelkarte.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Vorbei. Es war ja auch nicht wirklich zu erwarten gewesen. Wieso brauchte man ganze vierzehn Tage, um dieses Schild zurück zu drehen?
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.09.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Radwege sind eben voll für die Tonne.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
13.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Da baut wohl jemand.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
14.09.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Und noch immer gut getarnt.
* Tags: Beschilderung, Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
14.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Offenbar keine Tagesbaustelle.
Aber was sonst?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.09.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Ich hab das Mitzählen aufgegeben.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
16.09.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Da sollte man sich wohl eher nicht durchdrängeln. Denn wenn der Bus los fährt, hat man ein Problem.
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
16.09.2010 | Werner-Seelenbinder-Straße (Radfahrstreifen)
Das ist ja sicher nicht weiter ungewöhnlich. Was aber interessant ist: In der kleien Einfahrt da rechts standen drei Polizisten und waren dabei mit der Laserpistole die Geschwindigkeit der Autos auf der Fahrbahn zu messen. Das dort im Halteverbot stehende Auto hat sie aber nicht im geringsten gestört. Offensichtlich, sonst wäre es ja nicht da.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.09.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Ganze 7 cm (die Breite des grauen Steins) sind ja noch vom Gehweg übrig. Na ob da sich die Fußgängerdurchquetschen?
Offensichtlich nicht.
* Tags: Unrat, Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.09.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Radfahren sollte ja durchaus bequem sein. Aber ich glaub das wurde etwas falsch verstanden.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.09.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
n++
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.09.2010 | Zentralhaltestelle
So beginnen Radfahrerfallen immer: Dem Versprechen auf freie Fahrt.
Und hier ist wohl Schluss. Wobei - wie kann ein Radweg enden, der nie begonnen hat? Und wenn der hier endet - muss man sofort vom Rad springen? Die gelbe Linie zeigt zumindest an, dass man besser *nicht* an der schrägen Kante links vorbei fahren sollte. Aber wie sonst? Ahh das gelbe Umleitungsschild.
Und gleich noch eins. Wie freundlich. Eine richtig kleine knuffige Baustellenumleitung für Radfahrer. Da hat sich doch jemand was dabei gedacht.
FAIL. Sowas geht doch gar nicht. Wenn man jetzt noch bedenkt, dass die Stadt gerade auf Radfahrer Hetzjagt betreibt, die die über den Markt radeln, dann fehlen doch irgendwie die Worte.
Naja. Kurze Schrecksekunde. Wie geht's dann hier weiter? Auf dem Gehweg gerade aus?
Oder ein mal diagonal über die Kreuzung?
Achja - Die Gegenrichtung. Keine Ahnung, wieso da ein Radfahrer überhaupt hin gelangen sollte... Die Busspur war nur in eine Richtung gesperrt.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.09.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
So Baustelle ist weg. Wirklich?
Naja... nicht ganz.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Und wieder ein Problem "gelöst". Toll. Nich?
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.09.2010 | Reichsstraße (Radweg)
Problem erkannt?
Jetzt?
Ok. Die Auflösung: Die zweite kleine Ampel da rechts ist für den Geradeausverkehr in landwärtige Richtung vorgesehen. Nicht für den Querverkehr, wie man denken könnte (sie steht ja am rechten Rand des Radweges, die eigentlich vorgesehene steht aber links, wie man auf dem ersten Bild sieht!) Noch immer gilt, dass die Ampel etwas länger grün zeigt, als die beiden Fußgängerampeln. Doch nun ist sie auch noch um ein 45° gedreht, so dass Autofahrer sie nun fast gar nicht mehr wahrnehmen.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.09.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Hätte man die Einfädelspur für die Radfahrer nicht wenigstens ein paar Meter mit gelben Markierungslinien freihalten können? Nein - man leitet die Autofahrer lieber direkt in den Bereich.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.09.2010 | Reichenhainer Straße
Zum Glück (noch) das Ende eines anderen Radweges.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
24.09.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Und wieder wird eine Frage beantwortet.
Wie weichen Radfahrer im illegalen Gegenverkehr aus? Natürlich illegal - nach links.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.09.2010 | Zentralhaltestelle
Wer sich bisher noch nicht verschaukelt vorkam...
... jetzt sollte es soweit sein.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.09.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Ohh. Baustelle. Aber nur wooooooo?
Das vielleicht?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
27.09.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Eine normale, übersichtliche Parkplatzausfahrt. Wie man am Schild erkennt, mit Radfahrern von links und rechts. Keine Sichtbehinderung - weder nach links noch nach rechts. Und trotzdem hat es hier kürzlich eine Radfahrerin erwischt. Schwerverletzt. Ist vielleicht die Beschilderung etwas unklar? Immerhin steht das "Vorfahrt beachten" erst vorn an der Straße. Allerdings ist die für Radfahrer gesperrt und der Radweg wird als "Umleitung" ausgeschrieben. Er ist auch blau beschildert in beide Richtungen. Naja... an der Ausfahrt schon nicht mehr so richtig. Von rechts kommend steht ein Blauschild in Fahrtrichtung *vor* der Kreuzung. Von links kommend stand eins ganz vorn an der Uhr und dann erst wieder weiter hinten vor den Straßenbahnschienen. Aber das hat nichts mit dem Unfall zu tun. Vielleicht lag es einfach nur daran, dass drei von vier Autofahrern einfach ohne auch nur ein bisschen langsamer zu werden bis vor an die Straße ranfahren. Ob die auch ohne zu Schauen auf die dritte Spur durchfahren oder ob die da vorn nicht doch schauen, ob nicht vielleicht gerade ein Bus von links kommt?
* Tags: keine
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.09.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Klarer Fall von Notfallparken.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.09.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Was geht denn da schon wieder los.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.09.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Ok. Alles klar.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.09.2010 | Zentralhaltestelle
Und noch ein Tag zum Schieben.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.09.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Dafür ist man hier schon ein wenig weiter gekommen.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.09.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Wo laufen Fußgänger wenn der Gehweg verdreckt ist?
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.09.2010 | Zentralhaltestelle
Auch heute ist ein guter Tag zum Schieben.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.09.2010 | Annaberger Straße (Freigegebener Gehweg)
Na zum Glück muss man da nicht fahren.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.09.2010 | Zentralhaltestelle
Juhu. Fertig.
Aber Durchfahren? Naja. Hier eigentlich nicht.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.09.2010 | Augustusburger Straße (Radweg)
Lange graue Schlange um großes weißes Auto?
Ahh. Wasser muss in Abfluss. Aber wieso parkt man da den Radweg dicht?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.09.2010 | Brückenstraße (Radfahrstreifen)
Auf dem frischen Rot sieht man das Weiß doch gleich viel besser.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.09.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Auch hier wäre mal bissel neues Rot notwendig, damit man den Dreck besser sieht.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.09.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Ein Herbstspaziergang ist was schönes.
Na Huch... da war doch was.
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.09.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Graue Schlangen scheinen derzeit hoch im Kurs zu stehen.
Und Autos besonders gern auf dem Radweg.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
30.09.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Die Stadt könnte auch mal Knöllchen verteilen, wenn Fußgänger auf Radwegen herumlaufen. Das hier ist nämlich einer. Zu 100% und ohne Fußgänger frei!
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.10.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Behelfsparkplatz.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.10.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Das mit dem rechtzeitigen Umdrehen von Schildern muss noch ein wenig geübt werden.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.10.2010 | Frankenberger Straße (Schutzstreifen)
Und wieder etwas Neues. Flüsterasphalt für die Frankenberger Straße und ein neuer Sch(m)utzstreifen "für" die Radfahrer.
Gebaut deutlich unter der Mindestbreite für einen Radfahrstreifen (hier ca. 1.35 m incl. Markierungen). Dafür ist aber der Parkstreifen etwas breiter als die üblichen 1.80 m.
Trotzdem ist der Platz nicht ausreichend. Man kann keien sicheren Abstand zu den parkenden Autos einhalten. Die Gerichte sprechen von mindestens 1 m zu parkenden Autos bzw so viel, dass man auch durch plötzlich aufgehende Türen nicht in Gefahr gerät. Fährt man mit weniger Abstand und bekommt eine Tür ins Gesicht geschlagen, ist man selbst schuld!
Na wenigstens trennt man die Rechtsabbieger ab. Hoffentlich achten sie beim Spurwechsel auf die Radfahrer. Vor allem, wenn sie "aus der Schlange" nach rechts wollen... denken sie da an die Radfahrer, die da ggf. rechts vorbei wollen?
War das denn vorher wirklich schlechter?
Und nun noch der Blick in Gegenrichtung.
Wie man schön sieht: Markierung = Rechts Fahrzeugkante. Wenn da noch ein Radfahrer dazwischen soll, ist auf einer Seite zu wenig Platz.
Tja... und so isser dann zu Ende. (Vorerst. Wahrscheinlich gehts noch den Berg hinab. Aber da war gerade noch Baustelle. Nachtrag folgt bestimmt!)
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.10.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Na endlich wird gebaut. Aber was soll dieser graue Lappen da am Boden? Und gilt der gemeinsame Geh/Radweg wirdklich erst ab da vorn? Wie kommen die Fußgäger bis da hin?
Na zumindest wird der Weg rege genutzt.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.10.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Irgendwo müssen die Bauarbeiter ja parken. Zum Glück haben die meisten Transporter Schiebetüren. Zumindest hinten.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.10.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Der hat's sich ziemlich bequem gemacht. Bleibt der da jetzt gleich dauerhaft liegen?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.10.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Na hätt' ich doch nicht gefragt...
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.10.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Auch Mülltonnen müssen sich mal ausruhen. Immer nur herumstehen ist auf Dauer anstrengend.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.10.2010 | Bahnhofstraße (Radweg)
Ahh man hat wohl erkannt, dass 50 cm doch etwas schmal für einen Zwei-Richtungs-Radweg waren.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.10.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Staffelparken?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
11.10.2010 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Auch mal was ganz neues. Als Geisterradler *nebeneinander* auf dem Radstreifen. Und ich dachte, ich hab schon alles gesehen.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
14.10.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Die Zeit der Igel. Nur nicht auf der Fahrbahn.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
15.10.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Wie angenehm breit.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.10.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
In einer "Maßnahme". Immer eine beliebte Ausrede, um sich Sonderrechte zu beschaffen. Aber sonderlich geeilt sah der gute Herr nicht aus. Sie sind ein Vorbild!
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
18.10.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Auch wenn der auch silbern ist, es ist ein anderer.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.10.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Ohoho...
Das wäre der letzte abgesenkte Bordstein gewesen.
Hier geht's offenbar nicht weiter.
So sieht's dann nach links aus, wenn man auf die Fahrbahn muß.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
22.10.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Sieht doch etwas knapp aus. Aber wenigstens nicht auf dem Radweg. Man kann sich ja auch über kleine Dinge freuen.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.10.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Der stand da schon 'ne ganze Weile.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
28.10.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Ein etwas unscharfer Geist.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.10.2010 | Gustav-Freytag-Straße (Radweg)
Das Umleitungsschild hat offenbar beim Parken gestört.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.11.2010 | Altchemnitzer Straße (Radweg)
Aha. So. Klar. Und nun?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.11.2010 | Annaberger Straße (Radweg)
Ist die Annaberger Str. auf einmal dreispurig?
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.11.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Ein wenig Platz zum Vorbeifahren ist noch.
Das sollte man aber sehr, sehr vorsichtig tun.
* Tags: Falschparker
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.11.2010 | Zschopauer Straße (Radweg)
Offenbar richtet man sich für längere Zeit da ein.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
09.11.2010 | Zentralhaltestelle
Da vorn baut doch jemand.
Doch. Da ist was los.
Und weiter hinten?
Da wird nur geparkt.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Augustusburger Straße (Radweg)
Das Schild ist ja wohl laut neuer StVO nicht mehr gültig. Zumindest wäre sie nicht per Trick für ungültig erklärt worden.
In die andere Richtung f hlts ja auch gleich.
Dort gilt das nicht.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Augustusburger Straße (Radweg)
Bei so vielen Pfeilen wäre ich auch verwirrt. Ausserdem hat er kein Kleid an.
Wie gehts da drüben eigentlich weiter? Darf man da überhaupt fahren? Sieht aus wie ein Gehweg.
* Tags: Beschilderung, Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Frankenberger Straße (Schutzstreifen)
Ich hatte ja eine Nachschau versprochen. So schön kann's aussehen.
Mal 'ne Frage zu dieser komischen rechten Aufstellfläche für Linksabbieger. Wie ist das da mit §5(3) StVO? (Wer seine Absicht, nach links abzubiegen, ankündigt und sich eingeordnet hat, ist rechts zu überholen.)
Abstand beim Vorbeifahren??
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Blankenauer Straße (Radfahrstreifen)
Die Blankenauer Straße gab bisher nur wenig Anlass zum Ärgern: Überbreite Fahrbahn, guter Belag -- ziemlich optimal zum Radfahren. Bis zum Herbst 2010.
Kleiner Vorgeschmack? 1.30 m inklusive Markierung.
Vielleicht doch nur ein Seitenstreifen...
Aber hier geht's los
1.60 m mit Streifen. Sowas ist legal!!!
Nur das, was der graue Kombi macht, nicht.
Und ein Verfahren gegen zu breite Radsymbole hat man auch: Man malt das Fahrrad in winz drauf.
Sicherheitsabstand?
Wann wird wohl der Fahrer aus der Einfahrt was sehen?
Ja klar. Mal sehen wie lange das Winz-Rad noch da auf gemalt ist.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
1) nadar meinte am 13.06.2011
Der Lolli ist lustig. Der gilt garantiert für den Hochbordradweg
* Teilen:
20.11.2010 | Blankenauer Straße (Radweg)
Und es wird noch besser.
Der asphaltierte Bereich sind 80 cm! Für einen Neubau absoluter minimal Wert.
Wellig und uneben.
Zum vergleich die Fahrbahn.
Selbst wenn mehr Platz ist, geht man von der Minimalvariante nicht ab.
Und der ehemals andere Radweg ist hiermit wieder Pflicht.
Selbst Di-Fr von 8-18 Uhr.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Chemnitztalstraße (Radweg)
Fehlt da nur ein Schild oder bleibt das so?
Man geht wohl davon aus.
Aber hier wieder auf die Fahrbahn? Mutig.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Blankenauer Straße (Radweg)
Wo ein Radweg ist, da sind die Geisterradler nicht weit.
* Tags: Geisterradler
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Chemnitztalstraße (Freigegebener Gehweg)
Noch ist alles freiwillig und so. Man kommt ja sowieso nicht leicht drauf.
Ist wohl auch besser so.
Knapp zwei Meter. Was da wohl die Fußgänger dazu sagen...
* Tags: Beschaffenheit, Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Blankenauer Straße (Radfahrstreifen)
Und ab hier hier wieder ein Streifchen.
1.6 m.
Ende vom Spuk. Fühlt man sich da wirklich sicher? Wohl kaum. Wer Radwege in Minimalbreite baut, wird Radverkehr in Minimalstärke bekommen. Wenn nicht sogar noch weniger. Denn ich will da nicht fahren müssen.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Blankenauer Straße (Radfahrstreifen)
Doch noch nicht ganz vorbei. Noch gute gemeinte, aber nicht gut gemachte Radverkehrsführung: 1.30 m.
Erkennt man den mittleren Pfeil?
Den hier! Der wurde sicher nicht von den vielen Radfahrern weggefahren.
Und nach dem Abbiegen wirds auch nicht wirklich schön.
Das ist nicht gerade eine sichere Einfädelspur.
Geradeaus ist schon ein wenig besser. Aber wieso markiert man da nur 1.30 m ab, wenn doch genug Platz für 2.5 m wäre. Wieso markiert man da überhaupt ab???
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Blankenauer Straße (Radfahrstreifen)
Dem waren die Granitsteine zu huckelig.
* Tags: Fußgänger
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Müllerstraße (Radweg)
Recht breit.
Da passen dann auch die 4-Räder hin.
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Hauboldstraße (Radweg)
Ist das Schild nicht sowas wie eine selbsterfüllende Prophezeiung?
* Tags: Unrat
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Brückenstraße (Radweg)
Und da isses wieder. Munter und im Sicherheitsbereich wie eh und je.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Brückenstraße (Radweg)
So müsste ein Radweg aussehen, um ansatzweise zur Fahrbahn ebenbürtig zu sein. Aber erstens braucht man den hier nicht, da ruhiges Wohngebiet, und zweitens gibts noch immer die bekannten Probleme an Ausfahrten, mit Unrat/Schnee, mit Geisterradlern oder mit degenerierender Beschaffenheit.
* Tags: Positives
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Limbacher Straße (Radfahrstreifen)
Lange nicht mehr besucht.
Geradeausfahrer rechts der Rechtsabbieger. Eine tot-gefährliche Sache.
Aber die Ampelregelung ist geschickt: Der Radfahrer hat rot, wenn der Rechtsabbieger grün hat. Soweit so gut.
Wenn man nun aber denkt, der Rechtsabbieger bekommt rot, wenn der Radfahrer grün hat, der hat sich leider geirrt. Ein 100%iger FAIL. Hier wäre das Potenzial da gewesen, eine etwas sicherere Kreuzung zu bauen. Aber die Planer haben wieder einmal auf ganzer Linie versagt.
Zumindest geht's drüben nur als Seitenstreifen weiter.
So dicht an Parkplätzen vorbei wäre ja auch gefährlich.
Und die Farbe ist sicher auch nicht von selbst abgeblättert.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Limbacher Straße (Radfahrstreifen)
Ohh. Ab hier dann doch wieder Pflicht? Was ist denn das für ein hin und her?
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Kalkstraße (Radweg)
Recht üppige Breite. Aber nur Betonpflaster. Nicht schön.
Und sie hat auch links und rechts verwechselt.
Und so geht's mit der Qualität bergab.
1.80m für einen gemeinsamen Geh-/Radweg. Laut VwV zur StVO werden innerorts mindestens 2.50 m verlangt, außerorts 2.00 m. Wir sind noch im Ort.
Und ab hier geht's dann auf einmal auch ohne Radwegschikane.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Kalkstraße (Radweg)
Und hier hat die Stadt mal wieder richtig viel Geld in die Hand genommen. Alleine 5 Schilder nur 'für' die Radfahrer.
Fußgänger nach links. Radfahrer? Wohl nicht. Na mal weiterfahren.
Hoppla. Und nun?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Kalkstraße (Radweg)
Offenbar ist die Gegenseite als Zweirichtungsweg vorgesehen.
Aber auch nicht weiter als bis zum Betonpflaster.
Ah. Da geht's lang.
Offenbar nicht die ganze Strecke bis in dei Stadt.
Denn da ist ein Übergang. Es sagt nur niemand, dass man den benutzen soll
Und so richtig klar ist das nicht, weil hier ist auch kein Radwegschild in Gegenrichtung. Woher sollen dann die Gegenradler kommen, die oben noch deutlich ausgeschildert waren?
Ahhh. Ganz am Anfang der Straße war da ein Schild. Aber das ist dann nicht mehr konsistent zu dem nach dem Übergang.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Kalkstraße (Radweg)
Was denkt hier wohl ein Autofahrer? Fährt über diese Linie ein Radfahrer oder nicht?
Laut Zusatztafel am Vorfahrtsschild wohl schon.
Sogar in beide Richtungen.
Tatsache. Da rechnet man mit den Radfahrern von der Gegenseite.
Hier nochmal ein Abbiege-Stunt.
Ende.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Kalkstraße (Fahrbahn)
So geht's offenbar auch.
* Tags: Positives
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Limbacher Straße (Radweg)
Aber leider nicht sehr lange.
Ende. Achso.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Limbacher Straße (Radfahrstreifen)
Ähhhh ---- wie meinen?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Limbacher Straße (Radfahrstreifen)
Und wieder ein Stadthandtuch.
Ahh beide Grün. Ok.
Ohh. Und nun? Der Querverkehr hat offenbar grün. Hat ein von links kommender Radfahrer Vorfahrt? Oder gilt dann auf der Kreuzung rechts vor links für Radfahrer? Und rechnen Autofahrer damit, dass der vor ihnen abbiegende Radfahrer plötzlich stehen bleibt. Ach und nochwas, gilt die Ampel auf der Limbacher Str. auch für Linksabbiegende Radfahrer? Immerhin gilt ja die alte StVO per Order-Ramsauris noch weiter.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
20.11.2010 | Zwickauer Straße (Radfahrstreifen)
Die Stadt tut was für Radfahrer - sagt sie. Und baut in Wirklichkeit für Autos.
Zwar ist eine Spur weggefallen. Aber da wurde bisher sowieso geparkt. Und als Ausgleich ist Spur 2 auch mal 50 cm breiter geworden.
Da wo's spannend wird - im Kreuzungsbereich - muss dann der Radfahrer warten, bis denn mal eine Lücke frei wird.
Dann geht es erstmal auf der Fahrbahn über zwei Kreuzungen. Der Gehweg soll noch freigegeben werden. Mehr dazu später.
Ein ordentlich üppiges Angebot. Gehweg freigegeben und Radfahrstreifen. Letzterer allerdings mit CVAG-Einladung. Mal sehen, ob sich da die Busse wie Gäste benehmen.
Am Ende wird hier der Fahrstreifen nicht verschwenkt. Ob die Autofahrer den subtilen Unterschied merken? Oder hat hier der Radfahrer doch zu warten?
Dann schon wieder ein Stück Gehweg.
Nicht ganz Hindernisfrei.
Und auch nicht Geisterradlerfrei. Die Sperrscheibe? Geschenkt.
Der macht sich auch ziemlich breit.
Und noch 'ne Bettelampel am Radweg.