CHU
in Chemnitz
Willkommen auf der Webseite von Chris Hübsch
Sie befinden sich hier: Startseite > Radwege

Special: Baubegleitung Chemnitzer Modell - Stufe 2

An anderer Stelle hatte ich schon beschrieben, wie die Reichenhainer Straße zwecks Erweiterung des Chemnitzer Modells umgebaut werden wird. Nachdem nun die Bauarbeiten begonnen haben, werde ich die Entwicklung auf dieser Seite dokumentieren. Zum aktuellen Zeitpunkt sind die Bauarbeiten nahezu abgeschlossen. Die Fotos werden aber gewiss noch ein paar Monate brauchen, bis sie hier erscheinen werden.


19 Artikel gefunden
01.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Jetzt geht's los! Umbau der Reichenhainer Straße im Rahmen des Chemnitzer Modells. Diese Absprerrung steht übrigens genau dort, wo die Bordsteinkante abgesenkt ist, damit Radfahrer auf die Fahrbahn zurück gelangen.
Der Radstreifen ist nun weg. Er wird auch nie wieder zurück kehren.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
02.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Das ganze von Gestern nochmal bei Tageslicht.
Jetzt wo der Radstreifen einfach so weg ist, fragt man sich natürlich, ob die Sicherheit des Radverkehrs nun beipielsweise durch die Anordnung von Tempo 30 aufrecht erhalten werden muss. Immerhin war der Radstreifen ja benutzungspflichtig so wegen Gefahren und so. Es zeigt sich: Nein - muss man nicht. Dort brettern die Autos mit 50+ durch.
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Das ist auch interessant: Nun ist stadtwärts die Fahrspur gesperrt. Wo fährt der Autofahrer? Auf dem Radweg!
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
03.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Und landwärts ist der Radweg auch zur Fahrbahn geworden. Hier noch ohne Blau...
Aber hier dann mit! Muss man jetzt eigentlich als Radfahrer dort fahren, wo der Radstreifen aufgemalt ist?
Und ja - das bleibt so!
Und die Autofahrer? Fahren Radweg!
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Neue Schilder: Der Radstreifen ist jetzt also zu Ende. Gut. Und wo ist die Gefahr hin?
Immerhin teilt man sich nun den Platz mit Gelenkbussen.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Nun ist die Absperrung weg, aber ein Schild steht im Weg.
Und der Radweg ist 'offiziell' aufgehoben.
Sogar weiter oben. Die Bäume sind übrigens ebenfalls weg.
Und so viel Platz bleibt, wenn da ein Bus oder LKW überholt.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Jetzt wird's spannend! Wir erinnerin uns: Rechts ist der Radfahrstreifen verschwunden und damit auch die Benutzungspflicht. Nun steht auf er linken Straßenseite ein blaues Schild, welches die Benutzungspflicht anordnet. Muss man jetzt dort fahren?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
05.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Wenn Radfahrer in diese Richtung fahren sollten, wäre es vielleicht gut, auch da eine Ampel hin zu stellen.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
08.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Oha. Man hat wohl bemerkt, dass der Radstreifen wichtig ist?
Dann sollten sie aber auch das Schild hier zurück drehen. Oder bleibt das ein Zwei-Richtungs-Radstreifen?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
10.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radweg)
Bleibt so!
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
12.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Was macht der Bus auf dem Radweg?
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
So lange die Malerei noch besteht, werde ich das mal als 'Radstreifen' weiter führen. Man denke immer dran - als hier noch keine Baustelle war, war das hier als benutzungspflichtiger Radfahrstreifen ausgezeichnet. Laut Radverkehrskonzept sogar mit dem Längsmangel des 'zu wenig Platz' zum Parkstreifen. Und wie sieht das jetzt aus?
* Tags: Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
17.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Benutzungspflicht... jaja..
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
26.02.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Radweg... schon klar.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
01.03.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Noch ahnt man nix...
Und dann diese Katastrophe.
Wenn man Richtung Reichenhein will - wie die meisten Studenten - dann geht es hier runter. Irgendwie zwischen Bauzaun, Schild und Bake.
Und dann hier diese schmale Gasse entlang.
Seeeehr schmale Gasse, wenn da ein LKW kommt.
Dabei hängt da ja sogar noch ein Radweg-Schild. Kann man aber wohl getrost ignorieren.
Und an das Geschwätz vom Kernnetz erinnert sich sowieso keiner mehr.
* Tags: Beschaffenheit, Baustelle
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.03.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Nur mal so als Hinweis: Das ist jetzt einen Monat lang nicht aufgefallen, dass hier eine Benutzungspflicht angeordnet wird und die Autos regelmäßig den Radweg benutzen müssen. Ist ja nur der Radfahrer, der dann abgedrängt wird.
* Tags: Beschilderung
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
04.03.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Man hätte ja mal per Schild informieren können, dass man hier nicht mehr wirklich weiterfahren kann.
Die beiden werden sich bestimmt gleich freuen.
Da müssen die jetzt runter.
Und dann hier durch... übrigens ist hier Tempo 50.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
21.03.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Ohhh. Jetzt ist auch die Fahrbahn weg.
Ach dort drüben.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen:
29.03.2016 | Reichenhainer Straße (Radfahrstreifen)
Die trocken gefahrenen Spuren geben einen guten Eindruck, wie schmal das hier jetzt ist.
* Tags: Beschaffenheit
* Kommentare:
Noch keiner.
* Teilen: